Zurück zu Infos zum Medizinstudium
  • Artikel
  • |
  • Ines Elsenhans
  • |
  • 07.01.2013

Finanzierungsmöglichkeiten fürs Medizinstudium

Viele Medizinstudenten stehen vor der Frage: Wie soll ich mir mein Studium finanzieren? Via medici hat hilfreiche Informationen zum Thema Studienfinanzierung zusammengetragen.

Studierende haben mehrere Möglichkeiten, ihr Studium zu finanzieren. Wer kein oder nur wenig Geld von seinen Eltern erhalten kann, sollte unbedingt prüfen, ob er BAföG-berechtigt ist. In Zukunft dürfte auch der Bildungskredit eine größere Rolle spielen, wenn an immer mehr Universitäten Studiengebühren verlangt werden.

Von Bafög bis Bildungskredit

Wenn der Bafög-Antrag abgelehnt wird, obwohl die Eltern nicht genug verdienen, um ihr Kind finanziell zu unterstützen, ist eine Alternative der KfW-Kredit. Schließlich kann es sehr schwierig sein, neben all dem Lernstress auch noch arbeiten zu gehen.

Der KfW-Studienkredit

Stipendien fürs Medizinstudium

Wer kann nicht etwas finanzielle Unterstützung in seinem Studium gebrauchen? Erstaunlicherweise sind die Bewerberzahlen um Stipendien in Deutschland gering. Begriffe wie "hochbegabt" und "überdurchschnittliche Leistungen" mögen abschrecken, aber stehen die Chancen, ein Stipendium zu ergattern, wirklich so schlecht?

Tipps zu Stipendien

Auch soziales und politisches Engagement oder besondere persönliche Eigenschaften werden mit Stipendien honoriert.

Wie erhalte ich ein Stipendium? - Stipendien in Deutschland

Stiftungen, die Medizinstudenten in Deutschland fördern:

Absolventa - demokratische Studienförderung für alle Studenten

Verzeichnis von Studienstiftungen

Für Studieninteressierte aus dem Nachbarland Österreich gibt es diverse Möglichkeiten, sich über Stipendien zu informieren:

Beihilfen in Österreich

Stiftungen, die Medizinstudenten in Österreich fördern:

Adressen von Studienstiftungen in Österreich

Als Medizinstudent bei der Bundeswehr

Nicht nur mithilfe von Stiftungen kann man sich beim Medizinstudium unter die Arme greifen lassen. Auch bei der Bundeswehr haben Sie die Möglichkeit, finanzielle Hilfen zu erhalten. Welche Verpflichtungen Medizinstudenten dafür eingehen müssen, lesen Sie hier:

Als Medizinstudent bei der Bundeswehr

Nebenjobs für Medizinstudenten

Viele Studenten greifen auf einen Nebenjob zurück, damit die Kasse wieder klingelt. Praktisch, wenn man dabei auch noch was fürs Studium lernt. Einige der besten Studentenjobs für Mediziner sind hier zusammengefasst:

Tipps und Tricks für Studenten

Mit Skalpell und Formalin: ein nicht ganz alltäglicher HiWi-Job im Präpsaal:

Ein lehrreicher Nebenjob

Für Nachtaktive: eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Krankenhaus.

Infos zur Nachtwache

Wo jobben Medizinstudenten und wieviel bekommen sie dafür? Eine Umfrage.

Nebenjobumfrage 2005

Wie kommen Studenten an Geld? Ein Artikel aus Via medici 1/2011

Weitere Tipps zu Nebenjobs

Übersicht über die vielen Möglichkeiten, das Medizinstudium zu finanzieren

500 € Studiengebühr - bald Ebbe im Portemonnaie?Nicht erst seit Einführung der Studiengebühren stehen viele Medizinstudenten vor der Frage: Wie soll ich mein Studium finanzieren?

Überblick zur Studienfinanzierung

Schlagworte

Mehr zum Thema

Info: Fragen zum Medizinstudium: Zulassung, Ablauf, Wartezeit

Info: Deine Lernwelt via medici

Artikel: Praktika im Medizinstudium