Zurück zu Rezensions-Datenbank
Augenheilkunde - Georg Thieme Verlag
  • Lang, Gerhard K.
  • |
  • Georg Thieme Verlag
Erscheinungstermin: 26.03.2014
  • EUR [D] 34,99
  • |
  • 5. Auflage
Augenheilkunde

Augenheilkunde

Rezension von Meike Stoffels, 6. Semester, Uni Bonn

Kurzbeschreibung:

Mit diesem Buch durchschaut man die Augenheilkunde. Viele Fotos ermöglichen visuelles Lernen.

 

Zielgruppe:

Das Buch richtet sich vor allem an Medizinstudenten, die gerade Augenheilkunde lernen oder in dem Bereich famulieren.  

 

Inhalt:

Die ,,Augenheilkunde‘‘ bietet dem Leser sehr anschaulich die wichtigsten Diagnosen dieses Faches. Das Buch ist im Hauptteil nach den von Erkrankungen betroffenen anatomischen Strukturen wie z. B. Lider oder Tränenorganen in jeweils ein Kapitel gegliedert.

Zu Beginn dieser Kapitel werden zunächst die anatomischen und physiologischen Grundkenntnisse aufgefrischt, bevor auf die Untersuchungs­methoden eingegangen wird. Anschließend werden die verschiedenen Krankheitsbilder thematisiert. Dabei liegt ein einheitliches Schema zugrunde: Definition, Epidemiologie, Pathogenese, Sympto­matik, Diagnostik und Befund, Differentialdiagnose, Therapie, Prophylaxe, Verlauf und Prognose.

Ein Kapitel ist den Leitsymptomen gewidmet. Hier wird in tabellarischer Form von Leitsymptomen zu Begleitsymptomen / Befunden differenziert, eine Verdachtsdiagnose angegeben und die weitere diagnostische Abklärung vermerkt. Im Anhang sind die in der Augenheilkunde häufig verwendeten Medikamente mit Indikationen und Nebenwirkungen tabellarisch aufgeführt. Außerdem gibt es ein kurzes Glossar.

Das Buch zeichnet sich besonders durch Anschaulichkeit aus: Es gibt zahlreiche Fotos von Unter­suchungen oder Pathologien, Skizzen sowie Tabellen. Angenehm ist die Gliederung der Krankheits­bilder in kleinere Abschnitte, sodass man beim Nachschlagen nicht lange suchen muss,  z. B. nach der Symptomatik. Zum Lernerfolg tragen auch die ,,Merkekästchen‘‘ bei, da sie daran erinnern, was bei Untersuchung, Diagnostik und Therapie nicht vergessen werden darf. Zum Beispiel wird darauf hingewiesen, dass bei Patienten mit Glaukomen mit blutdrucksenkenden oder kardiovaskulär wirksamen Medikamenten sehr aufgepasst werden muss. 

Positiv ist anzumerken, dass ausdrücklich geschrieben wird, welche Untersuchungen etc. besser dem Facharzt überlassen werden sollten.

 

Preis-Leistungsverhältnis:

Das Buch kostet 34,99 €, was meiner Meinung nach angemessen ist.

 

Fazit:

Ich kann die ,,Augenheilkunde‘‘ sehr weiterempfehlen. Sie bietet auf anschauliche, übersichtliche und  inhaltlich kompakte Weise die wichtigsten Aspekte der ophthalmologischen Diagnostik und Therapie. Eine Prüfung im Studium sollte damit sehr erfolgreich abgelegt werden können.

Dich interessiert dieses Buch? Dann klick hier!