Zurück zu Mainz
  • Info
  • |
  • Kirstin Becker
  • |
  • 21.12.2012

Examen online an der Uni Mainz

Die Mainzer Universität hat einen Zugang zu examen online. Sowohl für das Physikum als auch für das Hammerexamen können Studenten den Zugang der Universität nutzen. Für anstehende Klausuren und Testate ist es praktisch, ein paar Kreuze zu setzen. So merkt jeder, ob er den Stoff verstanden hat.

Den Universitätszugang nutzen

Um den Universitätszugang von examen online nutzen zu können, müssen die Studenten in das Rechnernetz der Uni Mainz eingeloggt sein. Das geht überall auf dem Campusgelände mit dem persönlichen Kennwort für das Uni-WLAN. Wer lieber von zu Hause aus kreuzt, kann über eine Remote-Desktop-Verbindung auf einen Uni-Rechner zugreifen.

Zuerst Registrieren

Studenten, die den Zugang der Universität nutzen, müssen sich trotzdem registrieren. Dadurch können sie ihre Ergebnisse abspeichern und später wieder einsehen. Außerdem müssen die Nutzer einige private Daten angeben und den Nutzungsbedingungen zustimmen.

Und schon geht’s los

Wer registriert ist, kann jederzeit kreuzen. Mitten in der Nacht den eigenen Lernplaner einsehen und sich ausrechnen, wie viel Zeit noch zur Prüfung bleibt, ist gar kein Problem. Vor jeder Sitzung müssen sich die Studenten allerdings erneut anmelden und den Nutzungsbedingungen des IMPP zustimmen.

Kreuzen für Klausuren

Für Semesterklausuren im Multiple-Choice-Stil ist kreuzen die beste Übung. Wer nur einzelne Themen üben möchte, kann das auf der Startseite auswählen. Besonders praktisch: Zu jedem Endspurt-Skript kann gezielt geübt werden.

 

Hilfreiche Links

Anleitung der Uni Mainz zur Remote-Desktop-Verbindung

Die Hilfe-Seite von examen-online

Guided Tour für die ersten Schritte auf examen-online

Schlagworte

Mehr zum Thema

Artikel: So wird dein Krankenpflegepraktikum ein Erfolg

Artikel: Approbation beantragen – so geht´s

Artikel: Ohne Moos nix los - Geld verdienen neben dem Medizinstudium