Zurück zu Patientenaufnahme

Eselsbrücken zur Anamnese

Anton Pulmonalis trinkt Milch. Täglich pulsiert meine Aorta. Du verstehst nur Bahnhof? Hier haben wir Eselsbrücken zur Anamnese zusammengestellt, die uns Mediziner und Studierende geschickt haben.

Grafik: Thieme

Anamneseerhebung

SAMPLE.


Funktionskontrolle

IPPAF

 


Herzgeräusche während der Systole

MIT Systole PAS.

MIT heißt M=Mitralklappen- und T=Trikuspidalklappen- I=Insuffizienz
PAS bedeutet P=Pulmonalklappen- und A=Aortenklappen- S=Stenose

 


Auskultationspunkte

Anton Pulmonalis trinkt Milch um 22:45 Uhr.

Alle pfeifen traurige Melodien um 22 Uhr 45

Auskultationspunkte:

Dieser Spruch lässt sich auch um den Erb-Punkt erweitern:

Anton Pullmann trinkt 3 Liter Milch um 22:45


Reihenfolge der Herzklappen

Täglich pulsiert meine Aorta
= Tricuspidalis, Pulmonalis, Mitralis, Aortalis

(mit dem Blutstrom, beginnend im rechten Vorhof).


Genu varum oder valgum?

Für alle, denen X- bzw. O- Beine ein Gräuel sind, weil sie sich Genu varum und valgum nicht merken können, aus Spaß etwas Historisches - und drei weitere Merksprüche. Wer jetzt noch durcheinander kommt, dem ist nicht mehr zu helfen!

Zu Außenwinkel:

Er bezieht sich auf den Winkel lateral der Gelenke. Wird der Außenwinkel (am Kniegelenk) größer (von 180 Grad ausgehend, frontal betrachtet) auf Werte darüber - so liegt O-Beinigkeit vor.
Bilder mit freundl. Genehmigung von Dr. Martin Konar

Grafik: Dr. Martin Konar

Grafik: Dr. Martin Konar

Grafik: Dr. Martin Konar

 

 


Symptome beim akuten arteriellen Gefäßverschluss der Extremitäten

6P

Pain - Schmerz

Pallor - Blässe

Paralysis - Lähmung

Parasthesia - Sensibilitätsstörungen

Pulslessness - fehlender peripherer Puls

Prostration - extreme physical weakness 

 


Hast du eine tolle Eselsbrücke parat, die in unserer Sammlung nicht auftaucht? Schreib uns an via.online@thieme.de

 

Schlagworte

Mehr zum Thema

Lernhilfe: Sprachtabelle Deutsch - Ukrainisch

Linkliste: Linknavigator Anamnesegruppen

Übersicht: Die Patientenaufnahme