Zurück zu Fächer

Chirurgie

Die operative Behandlung menschlicher Leiden mit Skalpell und Pinzette hat eine lange Tradition, die interessanter Weise gar nicht bei den Ärzten beginnt, sondern bei den Barbieren. In alten Zeiten war es unter Medizinern verpönt, in den Menschen hinein zu schneiden, dafür gab es die Steinschneider und andere Handwerker. Erst als die Techniken sich langsam verbesserten, wurden diese Maßnahmen nach und nach auch von den Ärzten angewandt.

 Chirurgien - Foto: Getty Images/iStockphoto/Alta Oosthuizen
Kommentar Als Frau in der Chirurgie: Himmel oder Hölle?

Elena gehört zu einer seltenen Spezies: sie ist Chirurgin. Schonungslos erzählt sie, wie sie in der Männerdomäne Chirurgie überlebt – und damit ihren Traum lebt.

Mehr ...

Artikel: Ohne Betäubung, ohne Antisepsis – die Anfangszeiten der Chirurgie

Linkliste: Linknavigator Chirurgie

Klinikgeschichten: Penisinvagination - Highlight im PJ

Fachartikel: OP-Techniken: Hemikolektomie

OP-Dokumentation: OP-Anleitung Appendektomie - Wurmkur mit Skalpell

Praxisanleitung: OP-Anleitung Abszessentfernung - Raus mit dem eitrigen Graus

Facharztcheck: Facharztcheck Allgemein- und Viszeralchirurgie

Weitere 10 Artikel anzeigen