Zurück zu Arzt im Ausland
  • Podcast
  • |
  • Dr. med. Horst Gross
  • |
  • 22.01.2016

Chancen als Arzt in England

 

Dr. med. Oliver Koch ist Sprecher der Deutsch-Englischen Ärztevereinigung e.V. und arbeitet als Senior house officer am University College Hospital of London.

Horst Gross befragt Oliver Koch zur Befürchtung, dass der Arbeitsmarkt in England in den nächsten Jahren enger werden könnte, auch für Fachärzte. Mögliche Ursache ist, dass es inzwischen mehr britische Ärzte gibt als noch vor ein paar Jahren. Doch auch die Abschaffung des AIP in Deutschland ist nicht ganz schuldlos an der Situation.

Interview mit Dr. Oliver Koch anhören (mp3, Größe: 4,9 MB)

Mehr Infos und ein Handbuch für Ärzte, die nach Großbritannien gehen möchten, gibt es hier:

Homepage der Deutsch-Englischen Ärztevereinigung e.V.

 

Schlagworte

Mehr zum Thema

Interview: Wie ist die Arbeit als deutsche Ärztin in der Schweiz?

Feature: Arbeiten und Leben in Skandinavien

Info: Facharztweiterbildung im Ausland