Cover

DOI 10.1055/s-00000102

Zeitschrift für Palliativmedizin

In dieser Ausgabe:

Kinder und Jugendliche möchten über Tod und Sterben reden – Erfahrungen aus Pilotkursen Letzte Hilfe Kids/Teens für 8- bis 16-Jährige

Hintergrund und Ziel Letzte-Hilfe-Kurse können Bürger befähigen, mehr Menschen ein Sterben zu Hause zu ermöglichen. Ziel der Studie ist die Evaluation der neu etablierten Letzte-Hilfe-Kurse für Kinder und Jugendliche.

Materialien und Methoden Neun Letzte-Hilfe-Kurse für Kinder und Jugendliche mit insgesamt 128 Teilnehmern von 9–17 Jahren wurden durchgeführt. Die Evaluation basiert auf mixed-methods und erfolgte mittels eines Fragebogens.

Ergebnisse 120 von 128 Teilnehmern (94 %) nahmen an der Evaluat...

weiterlesen ...

„Das ist auch unser Ziel, dass wir diese Patienten in ruhigem Fahrwasser behandeln“ – Palliativversorgung älterer Menschen mit lebensbegrenzenden Erkrankungen in der hausärztlichen Praxis: Eine qualitative Studie

Hintergrund Praktische Erfahrungen und Studien untermauern die Relevanz der Palliativversorgung (PV) für ältere Menschen mit lebensbegrenzenden Erkrankungen. Ziel dieser Studie ist, die hausärztliche Versorgung älterer Menschen in der letzten Lebensphase zu untersuchen.

Methodik Als Teil der Ist-Analyse des Interventionsprojekts „Proaktive Palliativversorgung älterer Patienten in der letzten Lebensphase (ProPall, BMBF-01GY1710)“ wurden leitfadenorientierte Interviews mit Hausärzten geführt und inha...

weiterlesen ...

Kontakt

Ihr Kontakt zur Verlagsredaktion E-Mail

Herstellung E-Mail

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 Kundenservice