Rhinitis mycotica, Pilzrhinosinusitis, Aspergillenrhinosinusitis beim Hund

Definition

  • Durch Aspergillen hervorgerufene chronische Rhinosinositis mycotica

Ätiologie / Pathogenese

  • Erreger: opportunistische Aspergillenarten (A. niger, A. nidulans, A. flavus, am häufigsten A. fumigatus)
    • Omnipräsent, v. a. in verschimmeltem Stroh vorkommend
  • Chronische destruktive Rhinosinusitis: typisch in fortgeschrittenen Fällen
  • In einigen Regionen relativ häufig
    • 12–34 % der Hunde mit chronischer Erkrankung der Nasen- und Nasennebenhöhlen oder sinonasalen Erkrankungen
  • Weitgehend ungeklärte Pathogenese
  • Am häufigsten junge bis mittelalte meso- und dolichozephale Hunde
  • Ursache für Manifestation einer Aspergillenrhinitis
    • Verletzungen der Nasenschleimhaut, z. B. inhalierte Fremdkörper
    • Länger dauernde Antibiotikabehandlung einer bakteriellen Rhinitis
    • Vermutlich auch Begünstigung durch abgeschwächte Immunantwort
    • Sekundär: oft lokale Ausbreitung der Rhinitis in Nasennebenhöhlen

Symptome

  • Klinische Symptome in abnehmender Häufigkeit
    1. Profuser Nasenausfluss
      • Anfänglich einseitig
      • Bei Fortschreiten der Erkrankung beidseitig
      • Mukopurulent, häufiger blutig-eitrig oder blutig
    2. Schmerzhaftigkeit von Nase und Sinus-frontalis-Region
      • Einschränkung der Kopfbewegungen
      • Lethargie
      • Schmerzreaktion beim Beklopfen der Nase
    3. Abmagerung , Anorexie
      • Unter anderem wegen Verkrustungen der Nasenöffnungen sowie Hyperkeratose des Nasenspiegels und Naresulzera
    4. Verstärkung des Luftstroms durch betroffene Nasenhöhle
      • In fortgeschrittenen Stadien
      • Wegen umfangreicher Zerstörung der Nasenmuscheln
      • Seitenvergleich: Wattebäuschchen alternierend links und rechts vor Nasenöffnungen halten
    5. Vergrößerung der Mandibularlymphknoten

 

Weiterlesen… Details zu Diagnostik, Therapie und Prognose finden Sie im VetCenter!

Das Enke VetCenter

  • VetCenter - die Online-Bibliothek von Enke

    Die Online-Bibliothek

    Das VetCenter liefert Ihnen punktgenaue Antworten auf alle Fragen rund um die Kleintier- und Heimtiermedizin. Auch auf die ungewöhnlichen.

  • VetCenter - Ihre Online-Bibliothek für die Klein- und Heimtierpraxis

    Mit Ihrem Latein am Ende?

    Beim VetCenter erhalten Sie genau das Fachwissen, das Sie im Praxisalltag benötigen. Intuitiv und ohne Umwege.

  • VetCenter - die Enke Online-Bibliothek

    Ihnen fehlt die Orientierung?

    Das gesamte Fachwissen der Kleintier- und Heimtiermedizin vernetzt und online verfügbar. Aktuelle Inhalte, seriöse Quellen, renommierte Experten.

Jetzt 14 Tage testen! Kostenlos und unverbindlich. Gleich abonnieren! Monatlich kündbar.