Q-Fieber, Coxiellose, query fever beim Hund

Definition und Ätiologie

  • verursacht von Coxiella burnetii
  • gramnegatives, obligat intrazelluläres kokkoides Bakterium der Familie Rickettsiales
  • zwei morphologisch verschiedene Zellstadien:
    1. metabolisch aktive, obligat intrazelluläre großzellige Form
      • vegetatives Stadium
      • Vermehrung durch Querteilung
    2. inaktive kleinzellige Form
      • außerhalb des Körpers
      • Ausbildung sehr widerstandsfähiger Sporen
  • weltweit vorkommende Infektion, befällt regional unterschiedlich stark insbes. Rinder und Schafe
  • Reservoirwirte:
    • Haus- und Wildtiere
    • Ektoparasiten
  • in Deutschland: in 13 % der untersuchten Hundeseren C.-burnetii-Antikörper pos.
  • Meldepflicht

Pathogenese

  • Infektion
    • Hund:
      • Zeckenbiss
    • Mensch:
      • v.a. aerogen
      • durch Aufnahme von infizierter Milch oder infiziertem Fleisch
      • berufsbedingte Infektionskrankheit
  • nach Erregeraufnahme → Vermehrung in
    • Makrophagen
    • Endothelzellen von Gefäßen
    • Atmungstrakt
    • Niere
    • Epithelzellen von Serosen
  • Krankheitsverlauf
    • Mensch:
      • hgr. Vaskulitis
      • Pneumonie
      • hämorrhagisch-nekrotische Veränderungen in verschiedenen Organen
    • Hund:
      • nach subklinisch verlaufender Infektion → Coxiella -Ausscheidung
      • bei Hündinnen über Milch und Urin während bis zu 70 Tg.
      • Ausscheidung außerdem über Speichel, Kot und in bes. hoher Konzentration über Fruchtwasser und Plazenta (auch bei stumm infizierten Tieren)

Symptome

  • Verlauf beim Hund i. d. R. stumm.
  • Ausnahmsweise: Fieber, Anorexie, Lethargie und plötzliches Welpensterben

 

Weiterlesen… Details zu Diagnostik, Therapie und Prognose finden Sie im VetCenter!

Das Enke VetCenter

  • VetCenter - die Online-Bibliothek von Enke

    Die Online-Bibliothek

    Das VetCenter liefert Ihnen punktgenaue Antworten auf alle Fragen rund um die Kleintier- und Heimtiermedizin. Auch auf die ungewöhnlichen.

  • VetCenter - Ihre Online-Bibliothek für die Klein- und Heimtierpraxis

    Mit Ihrem Latein am Ende?

    Beim VetCenter erhalten Sie genau das Fachwissen, das Sie im Praxisalltag benötigen. Intuitiv und ohne Umwege.

  • VetCenter - die Enke Online-Bibliothek

    Ihnen fehlt die Orientierung?

    Das gesamte Fachwissen der Kleintier- und Heimtiermedizin vernetzt und online verfügbar. Aktuelle Inhalte, seriöse Quellen, renommierte Experten.

Jetzt 14 Tage testen! Kostenlos und unverbindlich. Gleich abonnieren! Monatlich kündbar.