Malasseziendermatitis beim Hund

Definition

  • Sehr häufige Erkrankung beim Hund
  • In der Regel sekundär zu anderen Erkrankungen
    • Mit Zerstörung der Barrierefunktion der Haut
      • Allergische Erkrankungen
      • Keratinisierungsstörungen
      • Hormonelle Störung
    • In feuchten oder schlecht belüftenden Hautarealen

Ätiologie und Pathogenese

  • Überwiegend Malassezia pachydermatis
  • Bestandteil der normalen Hautflora
    • Insbesondere im Ohr, Analbeutel, Lefzen, Pfoten und perivaginal
  • Übermäßige Vermehrung durch Störung des Hautmilieus oder der Barrierefunktion
  • Folge: ausgedehnte Infektionen
    • Häufig gleichzeitig Malassezien- und bakterielle Infektionen
  • Prädisponierende Faktoren
    • Faltenbildung
    • Allergien
    • Seborrhoe
    • Hormonstörungen
    • Unter Umständen immunsuppressive und antibiotische Therapien
  • Veränderung der Talgschicht der Haut durch Lipasen der Malassezien
    • Günstiges Milieu für Vermehrung
    • Aktivierung des Komplementsystems
    • Folgen: Entzündung

Vorkommen

  • Jedes Alter und Geschlecht
  • Ausgesprochene Rasseprädisposition für
    • West Highland White Terrier
    • Bassets
    • Deutsche Schäferhunde
    • Pudel
    • Retriever
    • Boxer
    • Rhodesian Ridgebacks

Symptome

  • Seborrhoe mit zum Teil hochgradigem Erythem
  • Hyperpigmentation
  • Plaqueartige Krusten und deutliche Lichenifikation
  • Später hochgradige Alopezie
  • Ranziger Geruch und deutlicher Juckreiz
  • In den Achseln, der Leiste und am ventralen Hals, perianal, perivaginal, an Pfoten sowie im Nagelbett
  • Häufig gleichzeitig oder isoliert Malassezienotitiden

 

Weiterlesen… Details zu Diagnostik, Therapie und Prognose finden Sie im VetCenter!

Das Enke VetCenter

  • VetCenter - die Online-Bibliothek von Enke

    Die Online-Bibliothek

    Das VetCenter liefert Ihnen punktgenaue Antworten auf alle Fragen rund um die Kleintier- und Heimtiermedizin. Auch auf die ungewöhnlichen.

  • VetCenter - Ihre Online-Bibliothek für die Klein- und Heimtierpraxis

    Mit Ihrem Latein am Ende?

    Beim VetCenter erhalten Sie genau das Fachwissen, das Sie im Praxisalltag benötigen. Intuitiv und ohne Umwege.

  • VetCenter - die Enke Online-Bibliothek

    Ihnen fehlt die Orientierung?

    Das gesamte Fachwissen der Kleintier- und Heimtiermedizin vernetzt und online verfügbar. Aktuelle Inhalte, seriöse Quellen, renommierte Experten.

Jetzt 14 Tage testen! Kostenlos und unverbindlich. Gleich abonnieren! Monatlich kündbar.