Dirofilariose, Herzwurminfektionen beim Hund

Definition

  • Herzwurminfektionen (Dirofilariose) durch Dirofilaria (D.) immitis
  • Auf Auslandreisen akquirierte oder mit adoptieren Hunden aus Mittelmeerländern eingeschleppte Parasitose
  • Selten diagnostiziert nördlich der Alpen (kein Endemiegebiet, da obligate Übertragung durch Mücken fehlt)
    • Klimatische Verhältnisse nördlich der Alpen nicht geeignet zur Vollendung des Lebenszyklus des Parasiten

Ätiologie/ Pathogenese

  • Adulte Parasiten in rechtem Herzen, zentralen Venen und Lungenarterien
    • Frühestens 6 Monate nach Infektion sichtbar
  • Parasiten und ihre Abschwemmung aus Herzen (lebend oder spontan oder durch die Behandlung absterbend)
    • Entstehung von
      • Arteriitis der Pulmonalarterien
      • Thromboembolien
      • Entzündlichen (toxischen und allergischen) Reaktionen in Lungenarterien und Lungenparenchym
  • Folgen
    • Erhöhter Fließwiderstand in Lungenarterien
    • Erhöhter pulmonaler Blutdruck (pulmonäre Hypertonie) und im Verlauf Rechtsherzhypertrophie
      • Evtl. Abnahme des rechtsventrikulären Auswurfvolumens und Stauungsinsuffizienz
      • Verschlechterung der Lungendurchblutung
    • Dadurch reduziertes Blutangebot an linkes Herz: periphere Minderdurchblutung und Leistungsschwäche
    • Gestörtes Ventilations-Perfusions-Verhältnis durch Lungenthrombose (Dyspnoe)

Symptome

  • Oft klinisch unauffällig
    • Bei leichtem Dirofilarienbefall
    • Bei geringen Lungengefäß- und Parenchymveränderungen
  • Symptomatische Dirofilariose
    • Leistungsabfall
    • Husten
    • Z. T. Hämoptysis, Anstrengungs- oder Ruhedyspnoe sowie Tachypnoe
    • Evtl. Aszites (Zeichen von Rechtsherzinsuffizienz)

 

Weiterlesen… Details zu Diagnostik, Therapie und Prognose finden Sie im VetCenter!

Das Enke VetCenter

  • VetCenter - die Online-Bibliothek von Enke

    Die Online-Bibliothek

    Das VetCenter liefert Ihnen punktgenaue Antworten auf alle Fragen rund um die Kleintier- und Heimtiermedizin. Auch auf die ungewöhnlichen.

  • VetCenter - Ihre Online-Bibliothek für die Klein- und Heimtierpraxis

    Mit Ihrem Latein am Ende?

    Beim VetCenter erhalten Sie genau das Fachwissen, das Sie im Praxisalltag benötigen. Intuitiv und ohne Umwege.

  • VetCenter - die Enke Online-Bibliothek

    Ihnen fehlt die Orientierung?

    Das gesamte Fachwissen der Kleintier- und Heimtiermedizin vernetzt und online verfügbar. Aktuelle Inhalte, seriöse Quellen, renommierte Experten.

Jetzt 14 Tage testen! Kostenlos und unverbindlich. Gleich abonnieren! Monatlich kündbar.