Diplom- Ausbildung: Hundepsychologie

Als Antwort auf die steigende Nachfrage von Haustierbesitzern bietet die Gesundheitsakademie Wien jetzt eine Diplom-Ausbildung in Hundepsychologie an. Auf dem Lehrplan der Ausbildung, die auf 4 Semester aufgeteilt ist, stehen unter anderem folgende Themen:

Lernverhalten von erwachsenen Hunden und Methoden (Yvonne Adler) 

Wesen und Verhalten (Mag. Gudrun Braun) 

Ausdrucksverhalten (Mag. Gudrun Braun) 

Thema 1: Hunde und ihre Menschen (Dr. Dorit Feddersen Petersen) 

Thema 2: Problemlöseverhalten bei Hunden. Gibt es einsichtiges Verhalten? (Dr. Dorit Feddersen Petersen) 

Veterinärmedizinische Grundlagen Mag. (Verena Tragauer) 

Hundesport 

Stress und Stresstheorie (Dr. Dorit Feddersen-Petersen) 

Angst- und Aggression (Dr. Dorit Feddersen-Petersen) 

Kommunikation Mensch-Hund, im Besonderen: (Dr. Dorit Feddersen-Petersen) 

"Ihr Hund ist aber dominant!" Wie haltbar ist eine solche Aussage? (PD Dr. Udo Ganslosser) 

Kommunikation und Didaktik, (Mag. Iris Schöberl) 

Artgerechte Haltung und Ernährung, Grundkurs, (Kati Fiegert) 

Tierschutz und Recht 

Recht in der Mensch- Tierbeziehung 

Rassekunde 

Rassespezifisches Verhalten: Entstehungsgeschichte der einzelnen Rassen und ihre Eignungen 

Individuelle und rassespezifische Unterschiede im Verhalten 

Grundlagen der Hundezucht 

Geschäftsgründung und Geschäftsarten, Gewerbeschein, Steuern, Marketing, Versicherungsarten und -möglichkeiten 

Wie wirken Stoffwechsel, Hormone und Ernährung auf das Verhalten der Hunde. (PD Dr. Udo Ganslosser) 

Vom Wolf zur Mensch-Hund-Beziehung (Mag. Iris Schöberl)

Biologische Grundlagen der Mensch-Hund-Beziehung (Mag. Iris Schöberl) 

Weitere Infos:

Weitere Informationen über Voraussetzungen, Termine und Kosten der Ausbildung bzw. über die Prüfungsmodalitäten erhalten Sie auf der Website der Gesundheitsakademie Wien. 

http://www.gesundheitsakademie.at 

Newsletter

Cookie-Einstellungen