Blutungsanämien beim Hund

Einteilung der Blutungen

  • lokale Blutungen sprechen für eine normale Blutgerinnung
    • Traumata
    • chirurgische Eingriffe
    • Tumoren
  • generalisierte Blutungen deuten auf eine fehlerhafte Gerinnung hin
    • Thrombozytopenie
    • Thrombozytopathie
    • Koagulopathie
    • Vaskulopathie
  • Oberflächenblutungen kommen vorwiegend bei Plättchenstörungen und Vaskulitiden vor
    • Petechien
    • Ekchymosen
    • Epistaxis
    • Melaena
    • Retinablutungen
  • Körperhöhlenblutungen und Hämatome deuten auf Störungen des plasmatischen Gerinnungssystems hin
    • Hämothorax
    • Hämoperikard
    • Hämoperitoneum
  • Blutung nach außen, ins Gewebe, in seröse Körperhöhlen
  • Perakute – akute – chronische Blutungen

Perakute und akute Blutungsanämien

Anämie- bzw. Hypovolämiesymptome

  • bei Blutverlust von mehr als % des zirkulierenden Blutvolumens (ca. % des KG)
  • häufigste Ursachen
    • Traumata
    • Gefäßrupturen in Ulzera oder Tumoren, z. B.
      • Hämangiosarkom der Milz
      • Neoplasie des Gastrointestinaltrakts
    • Spontanblutungen bei Gerinnungsstörungen
      • Koagulopathien
      • Thrombozytopenien etc.

perakute Blutverluste

  • im Hkt nicht sofort erkennbar
  • Sinken von Hkt und Plasmaproteinen
    • erst nach dem Übertritt von interstitieller Flüssigkeit ins Blut
    • oder bei therapeutischer Volumensubstitution
  • Übergang der anfänglichen Oligämie in eine Anämie erst nach ca. 4-12
  • Blutungen in die Bauch- und Brusthöhle hinein
    • etwa die Hälfte des Blutes kann innerhalb von 24 h resorbiert werden (Autotransfusion)
    • restliches Blut und Blutungen in Organe oder Tumoren hinein werden in situ abgebaut, was zu ggr. Ikterus führen kann

Symptome

  • Zeichen der Hypovolämie (Schocksymptome)
    • blasse Schleimhäute
    • verlängerte kapillare Wiederauffüllungszeit
    • Tachykardie
    • Tachypnoe
    • Absinken der Körpertemperatur
  • nach einigen Stunden Anämiesymptome
    • blasse Schleimhäute
    • Mattigkeit
  • bei Blutungen nach innen kann nach ca. 1-2 Tg. ein leichter Ikterus auftreten
  • bei Blutungen in Thorax oder Abdomen evtl.
    • Dyspnoe
    • Zunahme des Bauchumfangs
    • Undulation
Weiterlesen... Details zu Diagnostik, Therapie und Prognose finden Sie im VetCenter!
VetCenter 14 Tage testen! Kostenlos und unverbindlich. VetCenter im Webshop Zugang dauerhaft sichern