Förderpreis Nephrologische Pflege

Die Thieme Gruppe schreibt im Jahr 2021 wieder den Förderpreis Nephrologische Pflege aus und stiftet das Preisgeld von 1500 Euro. Ausgezeichnet werden Arbeiten, die pflegerisches Handeln kritisch bewerten und mögliche Qualitätsverbesserungen in der nephrologischen Pflege aufzeigen. Überreicht wird der Preis im Rahmen der Nephro Fachtagung Ulm 2022. Im Anschluss werden die besten Beiträge in der Fachzeitschrift "Dialyse aktuell" veröffentlicht.

Cookie-Einstellungen