Themenwelt Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Hier finden Sie aktuelle Meldungen, interessante Beiträge, Kasuistiken, exklusive Downloads sowie Informationen zu aktuellen Produkten rund um den Fachbereich Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Unerwünschte Nebenwirkungen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie – Eine Einführung und Empfehlungen Unerwünschte Nebenwirkungen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Ziel dieses Artikels ist es, aktuelle Klassifikationen zu unerwünschten Effekten von Psychotherapie bei Erwachsenen hinsichtlich der Übertragbarkeit auf das Kindes- und Jugendalter zu prüfen und die Besonderheiten in diesem Bereich herauszuarbeiten.

Depressionen: Genetische Varianten identifiziert Depressionen: Genetische Varianten identifiziert

Ein internationales Forscherkonsortium hat 30 neue genetische Varianten identifiziert, die ursächlich mit Depressionen assoziiert ist. Beteiligt an dem Projekt waren auch Forscher des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim.

Psychische Störung – Vermittlungshindernis bei Langzeitarbeitslosen Psychische Störung – Vermittlungshindernis bei Langzeitarbeitslosen

Unzureichend behandelte psychische Erkrankungen sind die größte Barriere, um Langzeitarbeitslose wieder in Arbeit zu bringen. Dies wurde aus Sicht der Stiftung Deutsche Depressionshilfe bisher vernachlässigt.

Pharmakotherapie der Schlafstörungen Pharmakotherapie der Schlafstörungen

Störungen von Schlaf und Wachheit sind von hoher klinischer Bedeutung. Als Erkrankungen, die zentrale Bereiche des menschlichen Lebens betreffen, können sie hohen Leidensdruck verursachen und die Lebensqualität deutlich einschränken.

Substanzbezogene Störungen und traumatische Erfahrungen in der Kindheit Substanzbezogene Störungen und Kindheitstraumata

Dieser Artikel gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand, zeigt mögliche Erklärungsansätze und neue Therapiekonzepte auf und beleuchtet die Suchterkrankung als wichtigen Risikofaktor für elterliche Gewaltausübung und Vernachlässigung.

Berufstätigkeit und Rückkehr an den Arbeitsplatz Berufstätigkeit stationär-psychiatrischer Patienten

Die vorgestellte Studie befasst sich mit der Beschäftigungsquote und dem Wiedereinstieg in den Beruf von stationär-psychiatrisch behandelten Patienten.

Suizid, psychiatrische Klinik, Suizidprävention, Methodenrestriktion, Schweiz Suizide während Hospitalisationen

Eine Studie hat 436 Suizide stationärer Patienten in der Schweiz innerhalb und außerhalb ihrer psychiatrischen Kliniken im Zeitraum 2000 - 2010 im Detail analysiert.

Psychosoziale Versorgung, ambulante psychosoziale Krebsberatung, Krebs, Psychoonkologie, Versorgungsforschung Psychosoziale Versorgung von Krebspatienten

Die psychosoziale Versorgung von Krebspatienten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Untersucht werden der Umfang und die Themen psychosozialer ambulanter Versorgung von Krebspatienten an einem Uni-Klinikum.

Angst vor dem Tod, Todesfurcht, Depression, Schizophrenie, Terror-Management-Theorie, Psychiatrie, Psychothanatologie Angst vor dem Tod und Bedeutung für die Psychiatrie

Die Auseinandersetzung mit dem Tod und der Angst davor begleitet den Menschen seit jeher. Auffallend ist jedoch, dass im Hinblick auf die psychiatrischen Störungen die Beschäftigung mit diesem Thema ausgesprochen mäßig ist.

Alkoholentzug - Alkoholentzugsanfall - Levetiracetam - Carbamazepin Alkoholentzugsbehandlung

In dieser Studie wurde untersucht ob eine konsequente Gabe einer Antikonvulsion mit Carbamazepin oder Levetiracetam zu einer Reduktion von epileptischen Anfällen während einer stationären Alkoholentzugsbehandlung führte.

Newsletter-Service

  • Newsletter Thieme

    Jetzt kostenlos anmelden

    Mit dem Newsletter Psychiatrie/ Psychotherapie sind Sie immer up to date und einen Schritt voraus.