Therapie

Schmerz Wundheilungsphasenadaptierte Manuelle Therapie

„Gebrauch bestimmt die Funktion“! Für eine funktionelle Ausrichtung (Mechanotransduktion) reichen wahrscheinlich schon minimale Kräfte von außen aus.

Training Gleichgewichtstraining

Ist Gleichgewicht eine Fähigkeit oder Fertigkeit? Was muss ich trainieren, damitich für kritische Situationen gewappnet bin? Die Autoren entzaubern den MythosGleichgewichtstraining und geben wertvolle Hinweise.

Periphere Stimulation

Neben direkter zentralnervöser Stimulation wie TMS oder tDCS und roboter- und gerätegestützter Rehabilitation wurden Therapieansätze basierend auf peripherer Stimulation entwickelt.

Mysteriöse Krämpfe Mysteriöse Krämpfe – Red Flags erkennen

Sabine Krener ist enttäuscht. Sie bereitet sich auf einen Halbmarathon vor, hat aber zunehmend Probleme beim Laufen. Dass ihre Achillessehne schmerzt, kennt sie schon seit Jahren – nun wird es aber schlimmer. Sie hat acht Kilo zugenommen.

Regenerationsmanagement im Sport

Massage, Eisbad oder Ausruhen – Es gibt viele beliebte Regenerationsmethoden. Sportler nutzen beispielsweise Sauna und Massagen als Erholung nach dem Wettkampf. Was ist effektiv?

Psychische Begleiterkrankungen nach Schlaganfall Psychische Begleiterkrankungen

Psychische Begleiterkrankungen nach Schlaganfall sind häufig. Die kognitiven Einschränkungen genügen zwar i.d.R. nicht den Kriterien einer klinischen Diagnose, beeinträchtigen aber die Lebensqualität und können den Therapieverlauf negativ beeinflussen.

Graphästhesie-Training bei Patienten mit chronisch unspezifischen Rückenschmerzen Graphästhesie-Training bei CURS

Chronisch unspezifischer Rückenschmerz (CURS) stellt ein erhebliches Gesundheitsproblem dar.  Das Ziel dieser Pilotstudie war es, die Größenordnung möglicher Effekte des Graphästhesie-Trainings einzuschätzen und dessen Durchführbarkeit zu überprüfen.

Nackenschmerzen, Reproduzierbarkeit der Ergebnisse, Assessments, Bewegungskontrolle, Untersuchung, Tests, Messverfahren, Studie, Physiotherapie Reliabilität klinischer Tests bei Nackenschmerzen

Das Ziel der in diesem Beitrag vorgestellten Studie war es, aktuell vorhandene Evidenz zur Intratester- und Intertester-Reliabilität von Bewegungskontrolltests ohne technische Geräte bei Patienten mit Nackenschmerzen.

Musiktherapie Wie wirksam ist Musik in der Neurorehabilitation?

Musik hebt die Laune, steigert die Leistungsfähigkeit und hilft uns, unsere Gefühle zu regulieren. Ihre Rhythmen verbinden sich mit biologischen Rhythmen, unterstützen Bewegung und Motivation. Diese Effekte macht sich die Neurorehabilitation zunutze.

Klavikulafraktur Klavikulafrakturen im alpinen Skirennsport

Stürzt ein Skifahrer etwa auf den Arm, entsteht schnell eine Klavikulafraktur. In deren Therapie geht es darum, den Körper wiederherzustellen und dem Sportler die Angst zu nehmen, wieder auf die Piste zurückzukehren.

Newsletter Physiotherapie