Wissenswert

Neurobiologische Grundlagen der Placebo-Analgesie

In den letzten 40 Jahren wurden die neurobiologischen Mechanismen analgetischer Placeboeffekte eindringlich erforscht. Heute ist bekannt, welche Botenstoffe bei diesem Phänomen wirken und welche Areale des ZNS eine tragende Rolle spielen.

Veränderungen in der neurologischen (Früh-)Rehabilitation

„Panta rhei – alles fließt“, lautet der bekannte Aphorismus, der seit Jahrtausenden die fortwährenden Veränderungsprozesse unserer Welt in der kürzestmöglichen Formel komprimiert.

Rehabilitation am Lebensende

Physiotherapeuten, die mit Patienten mit neurologischen Erkrankungen arbeiten, finden sich immer wieder in Situationen, in denen auch das Sterben von Patienten möglich oder absehbar ist.

Biomechanische Besonderheiten der Hamstrings

Verletzungen der ischiokruralen Muskulatur sind ein immer wiederkehrendes Thema im Sport. Sie sind schmerzhaft, häufig und bremsen die Karriere. Je mehr man darüber weiß, umso besser kann man damit umgehen – und das Risiko für Verletzungen vermindern.

Funktionelles Training mit dem CLX-Band – Die Masche mit der Schlaufe

Beim Üben mit dem elastischen Band gilt das Prinzip des progressiven Widerstands: Je weiter der Übende das Band dehnt, desto mehr Kraft muss er aufwenden.

Charaktere Ihr kennt sie alle

Im letzten Jahr hat Ulrike Maier Physiotherapeuten vorgestellt, die mit stereotypen Charakterzügen gesegnet sind. Nun widmet sie sich ihren Patienten – zumindest den ganz besonderen Fällen.

Digitale Dokumentation Effektivere und effizientere Dokumentation durch Digitalisierung

Die physiotherapeutische Dokumentation spielt im Therapieprozess eine wichtige Rolle, erfolgt jedoch auf unterschiedlichste Weise. Es existieren derzeit eine Vielzahl von Softwarelösungen für die physiotherapeutische Dokumentation.

Neurodynamische Mobilisation Effekt einer additiven neurodynamischen Mobilisation

Untere Rückenschmerzen betreffen einen Großteil der Bevölkerung. Sie beeinträchtigen häufig die Patienten und sind mit hohen Kosten für das Gesundheitssystem verbunden. Diese Studie untersucht den Effekt einer neurodynamischen Mobilisation.

Digitale Physiotherapie Therapie auf allen Kanälen

In der Physiotherapie ist ein guter Kontakt von Mensch zu Mensch unersetzlich. Vielleicht ist das der Grund, warum sich digitale Ansätze bisher eher zögerlich durchsetzen – obwohl es viele neue und spannende Möglichkeiten gibt.

Evidence-based Practice versus erfahrungsbasierte Therapie - Physiotherapie - Georg Thieme Verlag Evidence-based Practice versus erfahrungsbasierte Therapie

Therapeuten sollen heute nicht mehr nach Intuition und Gefühl behandeln, sondern sich an klinischen Leitlinien orientieren. Wird klinische Entscheidungsfindung damit zu einem rationalen Denkprozess stilisiert? Schließen Vernunft und Gefühle einander aus?

Newsletter Physiotherapie

  • Jetzt anmelden und Paper sichern!

    Jetzt Whitepaper sichern!

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön das Paper "Verursacht Sitzen Rückenschmerzen?".

Cookie-Einstellungen