Ausblick auf physiopraxis 1/2022

Die nächste Ausgabe erscheint am 11.1.2022

Funktionelles Training mit dem Sling
Das Sling-Training bietet vielseitige Übungen, die sowohl Patient*innen als auch gut trainierte Sportler*innen ansprechen. Therapeutisch ist der Sling ein gutes Mittel, um Krafttraining zu gestalten. Durch die richtige Übungsauswahl können Therapierende ihre Patient*innen optimal fördern.

Red Flags erkennen
Anna arbeitet als Schwimmlehrerin. In ihrer Freizeit spielt sie Wasserball und schwimmt selbst. Über ein halbes Jahr ist unklar, woher ihre stechenden Leisten- und Unterleibsschmerzen kommen und warum sie Beschwerden beim Wasserlassen hat. Jegliche ärztliche Diagnostik bleibt zunächst ergebnislos.

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung
„Organsystemübergreifendes, vernetztes Denken“ ist der Schlüssel zum physiotherapeutischen Dialog mit dem
„Organismus Mensch“. Am Beispiel der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung zeigt der Artikel ein
strukturiertes Behandlungsvorgehen auf.

Starthilfe für ausländische Physiotherapeut*innen
Wer als Physiotherapeut*in aus dem Ausland nach Deutschland kommt, hat einige Formalitäten zu erfüllen, damit der Berufsabschluss anerkannt wird. Eine Projektgruppe am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf unterstützt
Therapeut*innen dabei, in Deutschland Fuß zu fassen.

Geschlechterwissen
Um eine bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten, ist es wichtig, geschlechterspezifische Unterschiede zu kennen. Ein vom Bundesministerium für Gesundheit beauftragtes Gutachten hat untersucht, wie es um die Vermittlung von Geschlechterwissen in der Physiotherapieausbildung steht.

Call to Action Icon
Kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!
Call to Action Icon
Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis!
Cookie-Einstellungen