• Die idiopathische Skoliose - Orthopädie und Unfallchirurgie - Georg Thieme Verlag

     

Die idiopathische Skoliose

Bei der idiopathischen Adoleszentenskoliose handelt es sich um eine dreidimensionale Wirbelsäulendeformität unklarer Ätiologie. Sie sollte in der milden Form (Cobb-Winkel 20°–40°) mit einem Korsett und ergänzender Krankengymnastik behandelt werden. Bei Versagen der konservativen Therapie oder einem Cobb-Winkel thorakal ab 50° und lumbal ab 40° ist die operative Therapie indiziert. Als Techniken stehen die ventrale Derotationsspondylodese und die dorsale Korrekturspondylodese zur Verfügung. Die meisten Skoliosen werden heute von dorsal operiert.

Definition

Die idiopathische Skoliose ist eine dreidimensionale Wirbelsäulendeformität, die mit einer Seitabweichung, einer Fehlrotation und häufig mit einer Störung des seitlichen Profils der Wirbelsäule einhergeht. Die Ätiologie ist unklar.

Die Ursache der idiopathischen Skoliose bleibt trotz zahlreicher Untersuchungen zu diesem Thema letztendlich ungeklärt. Zusammenfassend wird eine Störung der Neuroregulation vermutet. Zahlreiche tierexperimentelle Studien haben ein Melatonindefizit als mögliche Ursache für die idiopathische Skoliose nachweisen können. Eine genetische Determinierung erscheint gesichert, 97% aller Patienten mit einer idiopathischen Skoliose haben eine positive Familienanamnese.

 

Epidemiologie

Die idiopathische Skoliose tritt in der Regel bei ansonsten gesunden Jugendlichen vor allem im präpubertären Wachstumsschub auf, wobei Mädchen bei Krümmungen zwischen 10 und 20° 1,4 × häufiger und bei Krümmungen über 40° sogar 7 × häufiger betroffen sind als Jungen. Die Prävalenz wird mit zwischen 0,5 und 5% beziffert.

Am häufigsten wird die Skoliose in der Adoleszenz (Alter > 10 Jahre) diagnostiziert, seltener sind die juvenile (Diagnose zwischen dem 4. und dem 10. Lebensjahr) und die infantile Skoliose (Diagnose vor dem 4. Lebensjahr). Sämtliche Skoliosen (unabhängig von ihrer Genese), die vor dem 10. Lebensjahr auftreten, werden auch als Early-Onset-Skoliosen (EOS) klassifiziert.

 

Natürlicher Verlauf der Skoliose

Die heutigen Behandlungsrichtlinien ergeben sich insbesondere aus den Erfahrungen älterer Studien zum natürlichen Verlauf unbehandelter idiopathischer Skoliosen. Nachemson et al. publizierten 1982 eine Wahrscheinlichkeit der Krümmungszunahme idiopathischer Skoliosen in Abhängigkeit vom Krümmungsausmaß. Sie fanden bei den 10- bis 12-jährigen Patienten folgende Progredienzwahrscheinlichkeiten:

  • bei Krümmungen unter 20° eine Progredienzwahrscheinlichkeit von 25%,
  • bei Krümmungen zwischen 20 und 29° eine Progredienzwahrscheinlichkeit von 60%,
  • bei Krümmungen von 30°–60° eine Progredienzwahrscheinlichkeit von 90%.
  • Skoliosen mit einem Winkel von mehr als 60° waren zu 100% progredient.

 

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier: Die idiopathische Skoliose

Aus der Zeitschrift: Orthopädie und Unfallchirurgie up2date 06/2019

Orthopädie und Unfallchirurgie up2date Jetzt kostenlos testen!

Thieme Newsletter

  • Jetzt zum Newsletter anmelden und Paper sichern!

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön ein Paper zum Download.

Quelle

Orthopädie und Unfallchirurgie up2date
Orthopädie und Unfallchirurgie up2date

EUR [D] 136,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Buchtipps

Idiopathic Scoliosis
Peter O. Newton, Harry L. Shufflebarger, Randal R. Betz, Jürgen Harms, Peter O. Newton, Michael F. O'Brien, Harry L. Shufflebarger, Randal R. Betz, Robert A. Dickson, Jürgen HarmsIdiopathic Scoliosis

The Harms Study Group Treatment Guide

EUR [D] 204,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Expertise Orthopädie und Unfallchirurgie Wirbelsäule
Gregor Stein, Peer Eysel, Max Joseph ScheyererExpertise Orthopädie und Unfallchirurgie Wirbelsäule

EUR [D] 257,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Wirbelsäule kompakt
Maximilian Reinhold, Sven Oliver Eicker, Oliver Ioannis Schmidt, Philipp SchleicherWirbelsäule kompakt

Der DWG-Pocketguide - griffbereit

EUR [D] 37,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen