Komplementärmedizin erleben

Verband Prophylaxe und Therapie des Arm-Lymphödems

Das Arm-Lymphödem ist trotz schonenderer Operationsmethoden heute noch eine schwerwiegende Komplikation der Therapie des Mammakarzinoms. Behandlung erster Wahl ist die Komplexe Physikalische Entstauungstherapie mit Lymphdrainage, Kompression und Bewegung.

Ei Cholesterin – Baustein oder Risikofaktor?

Cholesterin ist lebenswichtiger Baustein von Membranen und Ausgangspunkt vieler Syntheseleistungen des Körpers. Sowohl Cholesterinmangel als auch erhöhte Werte beeinträchtigen die Gesundheit.

Sportlerin mit Herz Brustkrebs: Sport beschützt das Herz

Studien zeigen, dass viele vor allem ältere Brustkrebspatientinnen nicht mehr am Krebsleiden sterben, sondern zunehmend an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die Folge der teilweise kardiotoxischen schulmedizinischen Therapien sein können.

Omega-3-Fettsäuren Jung bleiben mit Omega-3-Fettsäuren

Stille Entzündung ist Risikofaktor für das Altern. Alle Faktoren, die dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren, sollten daher den Alterungsprozess verlangsamen können. Die antiinflammatorische Wirkung von Omega-3-Fettsäuren ist seit langer Zeit bekannt.

Echtes Mädesüß Vergessene Schmerzpflanze: Echtes Mädesüß

Wer Rheumatismus, Gicht oder Muskelschmerzen behandelt, sollte auch einmal an diese Pflanze denken. Früher wurde aus den Blütenknospen Salicylaldehyd gewonnen. Echtes Mädesüß, auch Spiraea ulmaria genannt, stand mit seinem Namen Pate für Aspirin.

Magen mit Strick Der emotionsgeplagte Magen

Psychosomatische Symptome zeigen sich besonders häufig im Bereich des Magens, wo sie gerne als Gastritis fehlgedeutet werden. Neben einer Lebensstiländerung und Rhythmisierung des Alltags bieten sich traditionelle Heilpflanzen an.

Amla-Frucht Rasayana – Ayurvedisches Anti-Aging

Die Āyurveda-Medizin kennt schon seit 2000 Jahren differenzierte Konzepte zur Erhaltung von Jugendlichkeit und Kraft auch im hohen Alter. Rasāyana bezeichnet den Fachbereich der Āyurveda-Medizin, der speziell diesem Ziel gewidmet ist.

Gesunde Ernährung Gesunde Ernährung: Was stimmt denn nun wirklich?

Die zahlreichen und zum Teil widersprüchlichen existierenden Ernährungsempfehlungen verunsichern nicht nur Patienten. Eine gesunde Ernährung ist nicht nur eine Frage der Inhaltsstoffe.

Arzt; Hände Möglichkeiten und Grenzen psychosozialer Hilfen bei Krebserkrankung

Die Psychoonkologie ist mittlerweile ein fester Bestandteil der multiprofessionellen onkologischen Behandlung und kann Patienten und ihre Angehörigen bei der Krankheitsbewältigung und im Umgang mit psychosozialen Problemen unterstützen.

chinesische Kräuter Integrative chinesische Medizin im Rahmen der assistierten Reproduktionstechnologie

Ergebnisse aus aktuellen Studien zeigen, dass chinesische Medizin die assistierte Reproduktionstechnologie unterstützen kann. Aktuelle Studienergebnisse zeigen die Verbesserung der Schwangerschaftsrate bei zusätzlicher chinesischer Arzneimitteltherapie.

Essenstisch Die Bedeutung von „Social Eating“ für die Gesundheit

In der Geschichte der Menschheit spielt das gemeinsame Mahl seit jeher eine bedeutende Rolle. Im heutigen digitalen Zeitalter erweitern sich die Möglichkeiten des „gemeinsamen Speisens“ über Smartphones, Tablets oder PCs an einem „virtuellen Tisch“.

Newsletter-Service