DOI 10.1055/s-00000027

intensiv

In dieser Ausgabe:

Pflegerische Expertise ist obligat

Die pflegerische und medizinische Versorgung von Patienten mit einer ECMO ist in Deutschland längst keine Seltenheit mehr. Allein in der Klinik für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie im Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen wurden im Jahr 2017 mehr als 200 Patienten mit einem entsprechenden System versorgt. Viele bis heute veröffentlichte Artikel bilden häufig medizinische oder medizintechnische Aspekte der ECMO ab. Der vorliegende Artikel möchte einen Beitrag zum Thema „ECMO und Pflege...

weiterlesen ...

Alles gleichzeitig und trotzdem gut? (Teil 2)

Das gleichzeitige oder parallele Ausführen unterschiedlichster Aufgaben ist gelebter Alltag im Tätigkeitsbereich der Intensiv- und Anästhesiepflege. Eine Beobachtungsstudie hat die verschiedenen Tätigkeiten unter die Lupe genommen und ausgewertet, um daraus Konsequenzen für den klinischen Alltag abzuleiten – damit das Multitasking nicht zu folgenschweren Fehlern im Umgang mit Medizinprodukten führt.

weiterlesen ...

Langzeitfolgen des Intensivaufenthalts

Der Aufenthalt auf einer Intensivstation ist für viele Betroffene ein traumatisches Ereignis. Noch lange nach der Entlassung können sich diverse Einschränkungen zeigen, auch über einen langen Zeitraum hinweg. Der folgende Beitrag zeigt Ursachen, Risikofaktoren und klinische Darstellung dieses sogenannten Post-Intensive Care Syndromes.

weiterlesen ...

Call to Action Icon
Gleich abonnieren oder intensiv kostenlos testen!