Themenwelt Innere Medizin

Die Themenwelt Innere Medizin bietet Ihnen aktuelle Meldungen, interessante Beiträge, Kasuistiken, exklusive Downloads sowie Informationen zu aktuellen Produkten rund um den Fachbereich der Inneren Medizin.

Nächtliche Unruhe bei älteren Patienten Dilemmasituation: Nächtlicher Unruhezustand beim älteren Patienten

Ältere Menschen, vor allem mit demenziellen Erkrankungen, sind nachts häufig unruhig, können sich dadurch selbst gefährden oder ihr Umfeld beeinträchtigen. Psychopharmaka sind oft nicht oder paradox wirksam.

Myokardinfarkt Diagnose und Therapie des kardiogenen Schocks im akuten Myokardinfarkt

Der kardiogene Schock ist weiterhin die für die Prognose relevanteste Komplikation des akuten Myokardinfarkts mit einer Mortalität von 40 – 50%. In diesem Artikel geht es um die Diagnose in der prähospitalen Phase über die akute Triage bis zur Therapie.

Umfrage Anderthalb Dekaden Disease-Management-Programme

Im Jahr 2003 wurden die Disease-Management-Programme (DMP) zur Verbesserung der Versorgung chronisch kranker Patienten im ambulanten Bereich eingerichtet. Seitdem wurde insbesondere unter Hausärzten immer wieder kontrovers über Sinn und Nutzen diskutiert.

Niederlassungssituation der Hausärzte Niederlassungssituation der Hausärzte

Schätzen Entscheider im Gesundheitswesen die Niederlassungssituation falsch ein? In einer Untersuchung wurde die Motivation von Ärztinnen und Ärzten zur Niederlassung in eine Hausarzt-Praxis abgebildet.

Prostatakarzinom Künstliche Intelligenz – metastasiertes Prostatakarzinom

Der hier vorliegende Artikel befasst sich mit den aktuellen Entwicklungen der künstlichen Intelligenz für den Einsatz des metastasierten Prostatakarzinoms in der PSMA-PET/CT und den sich daraus bietenden Möglichkeiten.

Sporttherapie Körperliche Aktivität in der Rehabilitation nach Myokardinfarkt

In der Therapie nach einem Herzinfarkt verbessert körperliche Aktivität die Prognose und senkt die Mortalität. In diesem Artikel finden Sie viele hilfreiche praktische Empfehlungen dazu.

Schilddrüsensonografie Schilddrüsensonografie – Schritt für Schritt

Die Schilddrüsensonografie ist eine rasch durchführbare Untersuchungsmethode. Dieser Beitrag fasst das praktische Vorgehen zusammen und diskutiert die wichtigsten Befunde sowie die häufigsten Ursachen von Schilddrüsenerkrankungen anhand typischer Bilder.

Ketoazidose Entstehung einer Ketoazidose

In diesem Artikel erfahren Sie, warum SGLT2-Inhibitoren bei Patienten mit erhöhtem Risiko für das Auftreten einer diabetischen Ketoazidose mit Vorsicht oder gar nicht angewendet werden sollten.

Thoraxschmerz Der akute Thoraxschmerz – Schritt für Schritt

Der akute Thoraxschmerz gehört zu den wichtigsten internistischen Leitsymptomen. Anamnese, Inspektion, körperliche Untersuchung, Basisdiagnostik mittels 12-Kanal-EKG und Laborchemie sind essenziell, um die vielfältigen Ursachen abzuklären.

Hypertonie Therapieresistente und ‑refraktäre Hypertonie

Dieser Beitrag zeigt, wie Praxishypertonie und Non-Adhärenz ausgeschlossen werden, wie häufig sekundäre Hypertonieformen vorliegen und welche Möglichkeiten bei einer „wirklichen“ Therapieresistenz bestehen.