• Behandlung einer stauungsbedingten Trigeminusneuralgie

     

Behandlung einer stauungsbedingten Trigeminusneuralgie

Die Trigeminusneuralgie (TN) ist eine schwerwiegende Beeinträchtigung für die Betroffenen. Falls sie durch eine Stauung verursacht wird, lässt sie sich allerdings gut osteopathisch behandeln. Dies findet man durch ausführliche Anamnese, Inspektion und osteopathische Untersuchung heraus. Bei einer stauungsbedingten TN ist das Ziel, den venolymphatischen Abfluss des Schädels zu verbessern. Das zeigt das folgende Behandlungsprotokoll.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag: Behandlung einer stauungsbedingten Trigeminusneuralgie
aus der Zeitschrift: DO - Deutsche Zeitschrift für Osteopathie 03/2020

Newsletter Heilpraxis

  • Jetzt anmelden und Paper sichern!

    Jetzt Whitepaper sichern!

    Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und Sie erhalten als Dankeschön das Paper "Vegan und trotzdem Leistungssport?" oder "Darmgesundheit: Wichtiges Puzzleteil bei Heuschnupfen".

Cookie-Einstellungen