• Vater bei der Geburt

     

Die Erfahrungen der Väter im Kreißsaal

In Deutschland werden 90 % der Frauen von ihrem Partner bzw. vom werdenden Vater in den Kreißsaal begleitet. Die Väter als Begleitpersonen während der Geburt sind Alltag im Kreißsaal.

Trotzdem gibt es kaum Forschung über ihre Erfahrungen während der Geburt. Welche Sicht haben die Väter auf das Geburtsgeschehen? Welche Gefühle begleiten sie während des Geburtsprozesses? Die Autorin untersuchte diese Fragen in ihrer Bachelorarbeit im Studiengang Midwifery an der Hochschule Osnabrück.

Hintergrund

Mitte des letzten Jahrhunderts fand in Deutschland ein Wandel in der Geburtshilfe statt: Die Frauen gebären immer häufiger im Krankenhaus und immer seltener zuhause. In den 1970er Jahren wurden die werdenden Väter zunehmend in die Geburtsbegleitung im Kreißsaal eingebunden. Sie wurden in den letzten 30 Jahren als Unterstützer während der Geburt zur Normalität. Heutzutage begleitet die Mehrheit der Väter (über 90 %) ihre Partnerinnen zur Geburt.

Vorteile der Geburtsbegleitung

Werdende Väter unterstützen ihre Frauen emotional und körperlich. Zudem agieren sie als Vermittler und Anwalt ihrer Partnerin in der Kommunikation mit dem Personal oder beim Treffen von Entscheidungen. Ihre Begleitung hat Vorteile für das peripartale Outcome. Die Gebärenden waren mit ihrem Geburtserlebnis zufriedener, sie haben weniger Schmerzen und sind seltener erschöpft. Infolgedessen ist die Interventionsrate reduziert: weniger Medikamenteneinsatz, eine geringere Rate an Periduralanästhesien sowie weniger instrumentale und operative Entbindungen. Die Anwesenheit des Vaters/Partners vertieft die Paarbeziehung und unterstützt die Vater-Kind-Bindung.

Mit der Einbindung der Väter in das Geburtsgeschehen kann der Geburtsprozess für die Frauen und für die gesamte Familie positiver gestaltet werden.

Die Perspektive der Männer

Es gibt nur wenige wissenschaftliche Arbeiten, die sich mit den Perspektiven von Männern beschäftigen, die ihre Partnerinnen während der Geburt begleitet haben. Eine sehr geringe Anzahl von Studien untersucht die Gefühle, das Erleben und die Bedürfnisse der Männer. Johansson et al. stellen fest, dass die Geburt von den Vätern als positives und aufregendes Erlebnis beschrieben wird. Die meisten Männer genießen das Geburtsgeschehen und berichten von angenehmen und erfreulichen Gefühlen. Auch Chan und Paterson-Brown berichten von einer Bereicherung, die Väter durch die Geburt ihres Kindes erfahren. Die Väter beschreiben die Geburt als einen lebensverändernden und überwältigenden Moment.

Die Gefühle und Bedürfnisse der Väter/Partner erhalten eher selten Aufmerksamkeit im Kreißsaal. Man muss davon ausgehen, dass sich ihr Erleben vom Erleben der Frauen unterscheidet und deshalb auch ihre Bedürfnisse nicht mit denen der Frauen identisch sind. Eine differenziertere Untersuchung ihres Erlebens während der Geburt ist wichtig, damit die Väter/Partner bei der Geburtsbegleitung besser berücksichtigt werden können. Wenn die Rücksichtnahme auf die Väter erhöht wird, ist dies ein Mehrwert für die ganze Familie, insbesondere für die Frau. Es scheint notwendig, die väterliche Perspektive aufzudecken, um Hebammen und anderes medizinisches Personal zu sensibilisieren.

Bislang fehlen Forschungserkenntnisse zum Erleben der Väter/Partner aus Deutschland. Die bisherigen internationalen Forschungserkenntnisse sind noch unzureichend. Außerdem können diese nur sehr begrenzt auf Deutschland übertragen werden, aufgrund kultureller Unterschiede. Zudem bestehen zwischen den verschiedenen Gesundheitssystemen große Unterschiede.

 

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag: Die Erfahrungen der Väter im Kreißsaal

Aus der Zeitschrift Die Hebamme 1/2015

Call to Action Icon
Die Hebamme abonnieren ... und keine Ausgabe verpassen!

Newsletter für Hebammen

  • Hippokrates Newsletter für Hebammen

    Jetzt kostenlos anmelden

    Melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr! Als Dankeschön erhalten Sie das Whitepaper "HIV in der Schwangerschaft".

Quelle

Die Hebamme
Die Hebamme

EUR [D] 36,00Zur ProduktseiteInkl. gesetzl. MwSt.

Buchtipps

Praxisbuch: Besondere Stillsituationen
Hebammengemeinschaftshilfe e.VPraxisbuch: Besondere Stillsituationen

EUR [D] 49,99Zum Warenkorb hinzufügenInkl. gesetzl. MwSt.