Cover

Gefäßmedizin Scan – Zeitschrift für Angiologie, Gefäßchirurgie, diagnostische und interventionelle Radiologie

Wir "scannen" für Sie die aktuellen gefäßmedizinischen Studien und filtern die Informationen heraus, die für Sie relevant sind: Lesen Sie in der Rubrik Aktuell die wichtigsten Studien konzentriert zusammengefasst und angenehm aufbereitet.

Die Rubrik Diskussion bietet Ihnen engagierte Bewertungen aktueller Studien durch renommierte Experten: So bekommen wissenschaftliche Ergebnisse Relevanz für den Klinikalltag.

Zusätzlich sind in jeder Ausgabe der Gefäßmedizin Scan zwei in die Tiefe gehende, praxisnahe Fortbildungsartikel von führenden Experten enthalten.

DOI 10.1055/s-00027304

Gefäßmedizin Scan - Zeitschrift für Angiologie, Gefäßchirurgie, diagnostische und interventionelle Radiologie

In dieser Ausgabe:

Diagnostik des akuten und chronischen Beckenvenenverschlusses

Die akute Beckenvenenthrombose stellt ein dramatisches Krankheitsbild dar, denn sie geht mit einem hohen Risiko für eine lebensbedrohliche Lungenembolie einher. Zur Vermeidung dieser Komplikation ist die schnellstmögliche Einleitung der Therapie erforderlich. Dies setzt wiederum eine unverzügliche Diagnosefindung und -sicherung voraus. Welche Untersuchungstechniken dafür geeignet sind, wird im folgenden Beitrag erörtert.

weiterlesen ...

Aktuelle Bildgebungsstrategien bei genetisch bedingten Erkrankungen der Aorta

Genetische Aortenerkrankungen sind vielfältig und haben aufgrund hoher Morbiditäts- und Mortalitätsraten einen besonderen Stellenwert. Die radiologische Bildgebung ist essenziell in der Diagnosestellung, Verlaufskontrolle und Indikationsstellung zum prophylaktischen Aortenwurzelersatz. Im folgenden Artikel werden die häufigsten genetischen Aortenerkrankungen und die empfohlene Bildgebung mit Ausblick auf moderne Techniken vorgestellt.

weiterlesen ...

Editorial

Diskussion

Aktuell

CME-Fortbildung

Thieme Newsletter

Jetzt abonnieren ... zum günstigen Einstiegspreis! Jetzt kostenlos testen ... und ausführlich kennenlernen!

ANSPRECHPARTNER

Kundenservice Telefon:+49 711 8931-321 Telefax:+49 711 8931-422 E-Mail

Redaktion E-Mail