Süßkartoffelauflauf in Mandel-Mohn-Sauce

Ein wunderbar wärmendes Hauptgericht aus der „Basischen Genießer-Küche“: Süßkartoffelauflauf in Mandel-Mohn-Sauce. Probieren Sie es aus!

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Koriandersamen
  • ½ TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 kleine getrocknete Chilischote
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Mohn
  • 2 EL Rosinen
  • 300 ml Mandelmilch
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 60 g Feta
  • 30 g Mandelsplitter

Zubereitung

▬ Süßkartoffeln und Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken.
▬ Chilischote klein schneiden. Zusammen mit den Koriander- und Kreuzkümmelsamen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten. In einen Mörser geben und fein mahlen.
▬ Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotte, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Karotten und Süßkartoffeln zugeben und mitdünsten. Gewürzmischung, Mohn und Rosinen zufügen. Die Mandelmilch dazugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 8–10 Min. köcheln lassen.
▬ Feta zerbröseln. Die Kartoffel-Karotten-Mischung in eine Auflaufform geben. Mit Feta und Mandeln bestreuen und etwa 10 Min. backen.


Dauer und Portionen

30 Min. / für 2 Personen

  • Basisches Gericht: Süßkartoffelauflauf in Mandel-Mohn-Sauce

    Ein raffiniertes und wunderbar wärmendes Hauptgericht aus der basischen Küche: Süßkartoffelauflauf. ©Meike Bergmann, Berlin