Quinoa mit Feta

Quinoa enthält viele Ballaststoffe und liefert gute Kohlenhydrate. Dieses Gericht gelingt einfach und kann auch in größeren Portionen gekocht werden, damit du am nächsten Tag auch was davon ins Büro mitnehmen kannst. Super!

Zutaten

  • 4 EL Olivenöl
  • 400–500 g Gemüse nach Wahl
  • Salz, Pfeffer
  • 280 g Quinoa
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 EL Apfelessig
  • frische Petersilie
  • 4 EL Pinienkerne
  • 180 g Feta (fettreduziert)

Zubereitung

— Gemüse säubern, in kleine Stücke schneiden. 2 EL Olivenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

— Quinoa unter kaltem Wasser abspülen und laut Verpackungsanleitung zubereiten.

— Für das Dressing Zitronensaft, Apfelessig, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Quinoa und Gemüse in einer Schüssel mischen und mit dem Dressing beträufeln.

— Petersilie grob hacken und die Pinienkerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze (ohne Öl) wenige Min. rösten, bis sie eine goldene Farbe angenommen haben. Petersilie, Pinienkerne und Feta unter die Gemüse-Quinoa-Pfanne mischen.


Dauer / Portion

15 Min. / 4 Portionen

  • Quinoa mit Feta

    Dieses Gericht gelingt einfach und enthält viele Ballaststoffe. Bild: Meike Bergmann Berlin