Blumenkohl mit Pak Choi und Süßkartoffeln

Probieren Sie dieses Rezept aus „Basenfasten asiatisch“ und genießen Sie den Blumenkohl mit Pak Choi und Süßkartoffeln als Mittag- oder Abendessen.


Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 kleiner Pak Choi
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Prise Kurkuma
  • etwas frischer Ingwer
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Bockshornkleesamen

Zubereitung

▬ Den Blumenkohl waschen und die Röschen sehr klein schneiden. Den Pak Choi waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Süßkartoffel waschen, schälen und würfeln.
▬ Das Sesamöl erhitzen, die Blumenkohlröschen, Pak Choi und Süßkartoffeln darin andünsten und die Gewürze zugeben. Den Ingwer schälen, auf der Ingwerreibe reiben und unter das Gemüse mischen. Eine kleine Menge Wasser zugeben, damit das Gemüse ein wenig »Sugo« hat.

… und nach dem Basenfasten :
▬ Sie fügen pro Person 100 g Hähnchenbrustfilet und 1 Frühlingszwiebel hinzu.
▬ Das Hähnchenbrustfilet waschen, abtupfen und in dünne Streifen schneiden.
▬ Die Frühlingszwiebel waschen und in feine Scheiben schneiden.
▬ Zwiebeln und das Fleisch mit den Gewürzen im Öl leicht anbraten. Nach wenigen Minuten die Blumenkohlröschen und den Pak Choi dazugeben und mit etwas Wasser ablöschen.

Tipp:
Zu diesem Gericht passt auch 1 EL Bio-Sojasauce, den Sie zur 100 %ig basischen Variante, aber auch zur basenreichen Variante mit Hähnchenbrustfilet dazugeben können.


Portionen

Für 2 Personen

  • Blumenkohl mit Pak Choi und Süßkartoffeln

    Blumenkohl mit Pak Choi und Süßkartoffeln – als basische Variante oder basenreich mit Hähnchenbrustfilet. ©Chris Meier, Stuttgart

     

Quelle

Call to Action Icon
Bohnentopf auf indische Art
Cookie-Einstellungen