Amaranthmüsli mit Banane und Apfel

Im Amaranthmüsli aus „Basenfasten asiatisch“ liefert nicht die Milch, sondern Amaranth das wertvolle Eiweiß.


Zutaten

  • 2 Bananen
  • 1 großer Apfel
  • 2 EL gehackte Macadamianüsse
  • 2 EL Erdmandelflocken
  • 4 EL Amaranth-Müsli-Mischung (ohne Schokolade)
  • Saft von 1 Mandarine

Zubereitung

▬ Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Den Apfel waschen, mit dem Apfelteiler in Stücke teilen und diese in dünne Scheiben schneiden.
▬ Erdmandelflocken, Macadamias und die Amaranthmischung dazugeben und mit dem Saft beträufeln.


Dauer und Portionen

7 Min./ für 2 Personen

  • Amaranthmüsli mit Banane und Apfel

    Leckeres basisches Müsli und dabei liefert Amaranth wertvolles Eiweiß. ©Meike Bergmann, Berlin

     

Quelle

Call to Action Icon
Grundrezept Basisches Müsli
Cookie-Einstellungen