Zucchini-Pancakes

Mit den Zucchini-Pancakes aus unserem Buch Mitochondrienpower kommen Ihre kleinen Zell-Kraftwerke so richtig in Schwung und sprudeln vor Energie. Weiterer Vorteil des leckeren Rezeptes: Sie benötigen für die Zubereitung nur 10-15 Minuten. Guten Appetit! 


Zutaten

  • 4 Eier (Größe L)
  • 2 Tassen Zucchini, geraspelt
  • ¼ Tasse Frühlingszwiebelringe
  • ¾ Tasse Mandelmehl
  • ½ TL Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Avocodoöl oder Ghee zum Backen

Zubereitung

— Alle Zutaten bis auf das Öl oder Ghee in einer mittelgroßen Rührschüssel mischen.

— Eine gusseiserne Pfanne mit 25 cm Durchmesser auf mittlere Hitze erwärmen. Etwa 1 EL Avocadoöl oder Ghee in die Pfanne geben. Sie muss heiß genug sein, wenn das Öl und der Teig eingefüllt werden, sonst kleben die Pancakes fest.

— Jeweils etwa ¼ Tasse Teig in die Pfanne geben und auf jeder Seite einige Minuten backen. Wenn sich Blasen bilden, den Pancake wenden und auf der zweiten Seite backen. Vor jedem neuen Pancake wieder etwas Öl oder Ghee in die Pfanne geben.


Dauer / Portion

15 Minuten / 10-12 Portionen

  • zucchini-pancakes_rezept

    Leckerer und schnell zu bereiteter Snack für zwischendurch! © Daniela Sonntag, Stuttgart

     

Aus unserem Buch