Die einfachsten Pancakes der Welt

Diese luftigen Pancakes aus „Darmgesund kochen“ sind nicht nur glutenfrei und zuckerfrei, sondern kommen auch mit nur zwei einfachen Zutaten aus.

Zutaten

  • 2 Bananen
  • 4 Eier
  • 1 EL Olivenöl

  • Dazu nach Belieben:
  • Ahornsirup
  • Joghurt
  • frische Früchte
  • Bacon

Zubereitung

▬ Je nach Menge kann die Anzahl der Eier und Bananen variiert werden – es müssen lediglich immer doppelt so viele Eier wie Bananen sein.
▬ Eier mit Bananen in einen Mixer geben und fein pürieren. Der Teig sollte durch schnelles Mixen ein paar Blasen schlagen. Dadurch werden die Pancakes später schön luftig.
▬ Teig in eine heiße Pfanne mit Öl geben. Wenn das Öl nicht heiß genug ist, zerlaufen die Pancakes zu schnell – daher am besten mit einem kleinen Löffel Teig ausprobieren. Die Pancakes sollten circa 10-15 cm Durchmesser haben. Die Pancakes auf mittlerer Hitze braten, damit sie außen nicht anbrennen und innen dennoch duchgaren. Sobald eine Seite goldbraun gebraten ist, die Pancakes wenden und von der anderen Seite anbraten.


Dauer und Portionen

10 Minuten / für 16 Pancakes

  • Die einfachsten Pancakes der Welt

    Die Pancakes können ganz nach Belieben mit Ahornsirup, Joghurt, frischen Früchten (Erdbeeren und Heidelbeeren eigenen sich super) oder Bacon serviert werden. ©Anke Schütz, Buxtehude

     

Quelle