Marienkäfertorte

Seien Sie der Star auf dem nächsten Kindergeburtstag! Die Marienkäfertorte zaubert Ihren Kleinen sicher ein Lächeln ins Gesicht und schmeckt zudem auch noch super lecker. Die Beeren-Sahne-Füllung gibt dem Ganzen ein wenig Frische und rundet den leckeren Kuchen ab. Mehr tolle Rezepte für Kinderparty & Co. finden Sie in unserem Kochbuch Familienküche.


Zutaten

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisstärke
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 300 g Beeren
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahne-Steif
  • 50 g bunte Zuckerstreusel

    Für die Dekoration
  • 200 g Marzipan
  • rote Lebensmittelfarbe
  • 200 g Schokoladenkuvertüre
  • weiß Zuckerschrift
  • 6 Schokoladensticks

Zubereitung

— Backofen auf 180 Grad (160 Grad Umluft) vorheizen. Eier und Zucker cremig schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver zugeben und den Kakao unterrühren. Teig in eine Springform füllen und 25 Min. backen, den Tortenboden aus der Springform lösen und abkühlen lassen.

— Tortenboden durchschneiden. Beeren waschen, abtropfen lassen und auf die untere Hälfte legen. Sahne mit Sahne-Steif schlagen, die Zuckerstreusel unterheben und auf die Beeren streichen.

— Den Tortendeckel in drei Teile schneiden: einen halbrunden Kopf, den Rest als Flügel halbieren. Marzipan mit Lebensmittelfarbe einfärben, anschließend die Marzipanmasse halbieren. Jeweils einen Teil Marzipan ausrollen, um damit einen Flügel zu überziehen. Das überstehende Marzipan wird jeweils unter den Flügeln eingeschlagen.

— Kuvertüre schmelzen, den Kopf damit einstreichen und mit einer Spritztüte Punkte auf die Flügel malen. Die Kuvertüre trocknen lassen, dann mit weißer Zuckerschrift ein Gesicht darauf zeichnen. Kopf und Flügel auf der Beeren-Sahne-Masse zusammensetzen. Die Schokoladensticks an jede Seite der Torte stecken.


Dauer / Portion

20 Min. + 25 Min. Backzeit & Dekoration / 12 Stücke

  • Die Kindertorte schlecht hin - unsere Marienkäfertorte mit Beeren-Sahne-Füllung! © Stefanie Bütow, Hamburg