Erdnuss-Kokos-Curry mit Chili-Hähnchen

Das Erdnuss-Kokos-Curry aus „Darmgesund kochen“ ist einfach, schnell, gesund und so lecker.

Zutaten

  • 150 g Basmatireis
  • 200 g Hühnerbrust
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 Prise Chili
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 EL Currypulver
  • 40 g Erdnüsse, gehackt
  • 2 EL Erdnussmus (ohne Zusatzstoffe)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

▬ Basmati-Reis nach Packungsbeilage kochen.
▬ Hühnchen in Streifen schneiden und in Kokosöl sanft anbraten. Dazu etwas Ahornsirup und Chili geben. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
▬ In der Pfanne Kokosmilch mit Currypulver, Erdnüssen und Erdnussmus aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach 10 Min. das Hühnchen dazugeben.
▬ Fertigen Reis mit der Sauce und dem Hühnchen anrichten und genießen.


Dauer und Portionen

15 Minuten / für 2 Personen

  • Erdnuss-Kokos-Curry mit Chili-Hähnchen

    Gerade an kälteren Tagen wärmt dieses leckere Curry den Körper gut durch. ©Anke Schütz, Buxtehude

     

Quelle