Erdbeer-Minz-Crumble

Sie suchen noch eine Rezeptidee für das nächste Kaffee-Date? Dann ist der Erdbeer-Minz-Crumble aus unserem Buch Mitochondrienpower genau das richtige für Sie. Einfach zubereitet und voller nahrhafter Lebensmittel, versüßt er Ihnen und Ihrem Besuch jeden Sommernachmittag!


Zutaten

  • 450 g Erdbeeren, frisch oder aufgetaut
  • 2 EL Zitronensaft
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 1 EL Minze (ca. 20 Blätter), fein gehackt
  • 1 TL gemahlene Vanille oder Vanilleextrakt
  • 2 EL Pfeilwurzelmehl oder Tapiokastärke
  • Meersalz

    Für das Topping
  • 1 Tasse ungesüßte Kokosraspel
  • ½ Tasse Ghee oder Kokosöl, geschmolzen
  • ¼ Tasse Pfeilwurzelmehl oder Tapiokastärke
  • ½ TL gemahlene Vanille

Zubereitung

— Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

— Alle Zutaten für die Füllung gut vermischen, sodass die Erdbeeren gleichmäßig benetzt sind. In der Pfanne oder der Backform verteilen.

— Alle Zutaten für das Topping in einer Extraschüssel vermischen. Mit den Händen das Ghee oder Kokosöl einarbeiten, bis sich Streusel bilden.

— Die Streusel gleichmäßig auf den Erdbeeren verteilen.

— 30–40 Min. backen, bis die Streusel gebräunt sind. 


Dauer / Portion

40 Minuten / 4 Personen

  • erdbeer-minz-crumble_rezept

    Eine leckere Süßigkeit für Ihr nächstes Kaffee-Date! © Daniela Sonntag, Stuttgart

     

Aus unserem Buch