Dinkel-Spaghetti mit Melone und Serrano-Schinken

Dieses leichte und schnelle Sommergericht aus „Darmgesund kochen“ zeichnet sich vor allem durch die gelungene Kombination von süßer Honigmelone und herzhaftem Serrano-Schinken aus.

Zutaten

  • 200 g Dinkelpenne
  • 1 sehr kleine Honigmelone (ca. 200 g)
  • 100 g Rucola
  • 60 g Serrano-Schinken (in Scheiben)
  • 20 g Pinienkerne
  • 2 Zitronen
  • ca. 4-6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Parmesan, gehobelt

Zubereitung

▬ Penne in Salzwasser al dente kochen.
▬ Melone aufschneiden, entkernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte, rechteckige Würfel schneiden.
▬ Rucola waschen, kleinzupfen. Serrano-Schinken in mundgerechte Stücke zupfen.
▬ Pinienkerne kurz in einer Pfanne anrösten und alles in eine Schüssel geben.
▬ Saft der zwei Zitronen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Sobald die Spaghetti fertig sind, abtropfen lassen und in der Schüssel mit den anderen Zutaten gut mit dem Zitronen-Öl gut vermengen.
▬ Zum Schluss mit Parmesanscheiben auf die Teller geben und servieren.


Dauer und Portionen

15 Minuten / für 2 Personen

  • Sommerliche und gesunde Dinkel-Spaghetti

    Diese sommerlichen Spaghetti sind ballaststoffreich, zuckerfrei und proteinreich. ©Anke Schütz, Buxtehude

     

Quelle