Cover

DOI 10.1055/s-00000146

Diabetes Aktuell

In dieser Ausgabe:

Prävention des Typ-2-Diabetes nach Schwangerschaftsdiabetes

Ein Schwangerschaftsdiabetes zeigt ein deutlich erhöhtes Risiko für die spätere Entwicklung eines Typ-2-Diabetes an1. Eine gesundheitsfördernde Lebensweise kann dieses Risiko senken2,3ist aber für junge Mütter schwierig umzusetzen. Traditionelle Lebensstilberatung bleibt in dieser Gruppe meist erfolglos4. Die Präventions-App TRIANGLE soll diese Versorgungslücke schließen.

weiterlesen ...

Erbgut beeinflusst Blutglukosereaktion

Der Glukosetransporter GLUT-2 wird unter anderem vom Gen SLC2A2 kodiert. Bei Trägern des C-Allels ließ sich unter Metformin Monotherapie die Blutglukose (nüchtern) besser absenken (Differenz: 114 mg/dl vs 70 mg/dl). In einer Studie des Metformin Genetics (MetGen) Konsortiums mit mehr als 13 000 Menschen mit Typ-2-Diabetes hat sich gezeigt, dass diese Variante im Glukosetransporter-Gen GLUT-2 bei einer Behandlung mit Metformin Auswirkungen auf den Langzeit-Blutglukosewert (HbA1c-Wert) hat. Diese ...

weiterlesen ...

Vom Labor zum Patienten – Translationale Diabetesforschung

Aktuelle Untersuchungen zeigen es – in Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Diabetes. Bis zum Jahr 2040 könnten bis zu 12 Millionen Menschen an der Stoffwechselerkrankung leiden. Diese dramatischen Zahlen machen deutlich, wie dringend neue wirksame Präventionsmaßnahmen und innovative Behandlungsformen benötigt werden.

Um Diabetes besser vorbeugen und behandeln zu können, sowie um Folgeerkrankungen zu vermeiden, haben sich 2009 auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschun...

weiterlesen ...

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren! ... und keine Ausgabe verpassen!

Kontakt

Ihr Kontakt zur Verlagsredaktion E-Mail senden

Herstellung E-Mail senden

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 E-Mail senden