Wussten Sie schon

Schlafen in Indien ©Daniela Sonntag Schlafen in anderen Ländern

Kumiko, Rajani, Lina, Nicole, Ritta und Magdalena – das sind sechs Mütter aus sechs unterschiedlichen Kulturen, die von mehr oder weniger unterschiedlichen Wegen berichten, wie Babys weltweit in den Schlaf begleitet werden.

Eiweiße

Jede Zelle unseres Körpers enthält unter anderem viel Eiweiß (der Wissenschaftler nennt diese Substanzen Proteine), die einem permanenten Auf- und Abbau bzw. Umbau unterliegen.

Reflexe

Ihr Neugeborenes kommt mit einer Reihe von angeborenen Reflexen auf die Welt, die in den ersten Wochen einen deutlichen Einfluss auf seine Bewegungen haben.

Vorsorgeuntersuchungen

Um frühzeitig zu erkennen, ob die körperliche und geistige Entwicklung Ihres Kindes in Ordnung ist, wird es der Kinderarzt von seiner Geburt bis zur Pubertät mehrmals sehen und untersuchen.

Diagnose Asperger

Das Durchschnittsalter für die Diagnose „Asperger“ liegt bei ca. acht Jahren, doch reicht die Altersskala von sehr kleinen Kindern bis hin zu Erwachsenen. Es gibt sechs Wege, um eine Diagnose zu stellen.

Ruhe bewahren

Hier finden Sie in aller Kürze, welche sechs Schritte Ihnen dabei helfen können, Ruhe zu bewahren, selbst wenn Ihr Kind sämtliche »Wutschalter« drückt. Nicht nur im familiären Umfeld, sondern auch in allen anderen Situationen des Lebens.

Gehirngerechte Ernährung

Sind Sie bereits auf dem richtigen Weg Ihr Kind optimal gehirngerecht zu ernähren oder sollten Sie sich noch etwas eingehender mit der Thematik beschäftigen? Hier finden Sie die Antwort.