Die Auswirkungen auf die Geburt

Durch die Übungen des Schwangerschafts-Yogas lernen Sie, Ihre körperliche Kraft voll einzusetzen. Davon werden Sie während der Geburt viel profitieren und die Kraft genau dort einbringen, wo sie am meisten ge­braucht wird. Zudem haben Sie durch die Yogaübungen gelernt zu entspannen, wenn keine Anspannung nötig ist. 

Hier lernen Sie, Energie in Ihrem Körper und Ihrem Geist zu spüren und diese für sich nutzen. Sie können die Energie über die Atmung bewusst aufnehmen und gezielt dort einsetzen, wo Sie sie in einem bestimmten Moment gerade brauchen. Insbesondere die Energielenkung ins Becken wird Ihnen große Dienste erweisen.

Bei der Geburt werden Sie als Folge Ihrer Yogapraxis bewusster mit Schmerz umgehen können. Sie werden weniger versuchen, gegen den Schmerz anzu­kämpfen, sondern diesen vielmehr bewusst loslassen und dabei weich und offen bleiben. Im Schwangerschafts-Yoga lernen Sie den Umgang mit Angst und anderen einschränkenden Gefühlen. So werden Sie sich auch bei der Geburt nicht von konkreten oder diffusen Ängsten überwältigen lassen, sondern diese vielmehr ruhig an sich vorbeiziehen lassen.

Yogaübungen erhöhen die geistige und körperliche Präsenz. So können Sie während des Geburtsprozesses in der Gegenwart präsent, entspannt und mit dem Baby verbunden bleiben. Mithilfe des Atems können Sie den Schmerz und die herausfordernde Arbeit des Gebärens voll und ganz annehmen und so die Geburt leichter geschehen lassen. Durch die verschiedenen Yogaübungen, werden Sie als Person ganzheitlich gestärkt. Die inneren Prozesse, die Sie während der Schwangerschaft und der Geburt durchlaufen, ermöglichen es Ihnen, genauso frisch und wunderbar in Ihr neues Leben als Mutter zu starten, wie auch Ihr Kind glücklich sein Leben bei Ihnen beginnt.

Schwangerschafts-Yoga Zur Leseprobe

Erleben Sie die Zeit der Schwangerschaft intensiv – vom ersten Monat bis zur Geburt. Auch für Yoga-Neulinge geeignet. Lesen Sie gleich rein!

Call to Action Icon
Schwangerschafts-Yoga Praktische Tipps fürs Üben
Call to Action Icon
Schwangerschafts-Yoga Diese Übungen nicht mehr