Grünkerntaler

Diese Grünkerntaler aus „Schlaue Kinder essen richtig“ sind als Einstieg in die Getreideküche super geeignet.


Zutaten

  • 100 g Grünkernschrot
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • ½ Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • Currypulver
  • gemischte Kräuter gehackt

Zubereitung

▬ Günkernschrot mit der Gemüsebrühe aufkochen, bei kleiner Hitze 15 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte ausquellen lassen.
▬ Zwiebel schälen und fein hacken. Möhre waschen, schälen und fein reiben.
▬ Zwiebel in 1 EL Öl kurz dünsten und dann abkühlen lassen. Ei, Möhren, Gewürze und Zwiebeln vermischen und unter das Getreide rühren.
▬ Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, aus der Masse kleine Laibchen formen und diese von beiden Seiten goldgelb backen.

Tipp:
Dazu passt Schnittlauchsoße: Dafür 100 g Schmand mit 50 g Joghurt verrühren, ½ Bund Schnittlauch waschen und klein schneiden und diesen mit Salz und Pfeffer unter die Soße rühren.


Portionen

Für zwei Hungrige

  • Grünkerntaler

    Diese Grünkerntaler sind kohlenhydratreich und schmecken super. ©Chris Meier, Stuttgart

     
  • Schlaufuchs
     

Schlaufuchs-Tipp

Kartoffeln gehören zu den Nachtschattengewächsen. Schneiden Sie die grünen Stellen bitte daher unbedingt weg, sie enthalten giftiges Solanin.