Geburtstagskuchen

Als Polly ein Jahr alt wurde, wollte ich ihr gerne einen Geburtstagskuchen backen und habe dann mein Rüblitorten-Rezept entsprechend abgewandelt. Normalerweise gehören 250 Gramm Zucker und ein Zuckerguss auf den Kuchen. Mit etwa halb so viel Honig funktioniert er auch. Man kann aus dem gleichen Teig auch Muffins backen, sie brauchen nur etwa halb so lange im Backofen, um gar zu werden. Ich backe den Kuchen immer in einer quadratischen Backform, weil so die Oberfläche schön glatt wird und man den Kuchen noch leichter dekorieren kann, beispielsweise mit Marzipanmöhrchen. Probieren Sie dieses Rezept aus „Kochen für Polly“.


Zutaten

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 250 g Möhren
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g ungeschälte
  • gemahlene Mandeln
  • 120 g Honig
  • 50 g feine Haferflocken
  • ½ TL Weinstein-Backpulver
  • Butter für die Form

Zubereitung

▬ Den Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und anschließend den Saft auspressen. Die Möhren schälen oder unter fließendem Wasser gründlich abbürsten und fein reiben. Die Möhrenraspel sofort mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Die Möhren mit dem Zitronenabrieb und dem frisch geriebenen Ingwer vermischen.
▬ Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz zu festem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit den Mandeln, dem Honig, den Haferflocken und dem Backpulver unter die Möhren rühren. Den Eischnee unterheben.
▬ Eine Kastenform buttern. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 45-50 Min. backen. Mit einem Holzstäbchen hineinstechen – wenn kein flüssiger Teig mehr daran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.
▬ Tendenziell den Kuchen eher etwas zu kurz als zu lang backen!

Tipp:
Der Kuchen schmeckt am nächsten Tag, wenn er gut durchgezogen ist, besser als frisch aus dem Ofen.


Dauer und Portionen

10 Min. + 45 Min. Garzeit/ für 1 Kuchen

  • Geburtstagskuchen

    Der allererste Geburtstagskuchen für Ihr Kind. ©Meike Bergmann, Berlin

     

Quelle

Kochen für Polly
Anja Fleischhauer, Markus EcksteinKochen für Polly

Zum Webshop

Mehr Bücher zum Thema

One-Pot - Gerichte für kleine Kinder
Steffi SinzenichOne-Pot - Gerichte für kleine Kinder

EUR [D] 14,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Die besten Rezepte für Ihr Kleinkind
Anne IburgDie besten Rezepte für Ihr Kleinkind

Über 190 einfache und leckere Gerichte für Kinder ab 1. Jahr

EUR [D] 19,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Das geniale Familienkochbuch vegetarisch
Edith Gätjen, Markus H.Das geniale Familienkochbuch vegetarisch

Ihr Wochenplaner: saisonal einkaufen, entspannt kochen, vergnügt essen

EUR [D] 19,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Die einfachsten Kleinkind-Rezepte aller Zeiten
Dunja RieberDie einfachsten Kleinkind-Rezepte aller Zeiten

EUR [D] 14,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Das geniale Familien-Kochbuch
Edith GätjenDas geniale Familien-Kochbuch

Ihr Wochenplaner: saisonal einkaufen, entspannt kochen, vergnügt essen

EUR [D] 19,99Inkl. gesetzl. MwSt.

Cookie-Einstellungen