Cover

Aktuelles Heft

DOI 10.1055/s-00000005

Aktuelle Rheumatologie

In dieser Ausgabe:

A Case Report of COVID-19-Related Dactylitis Combined with Chilblain-Like Acral Lesions

This case report describes the occurrence of symmetrical dactylitis of toes combined with chilblain-like acral lesions in a 32-year-old female patient 19 days after a mild coronavirus infection. The article addresses existing problems of managing patients after COVID-19 in daily clinical practice. Scientific evidence is pointing to a growing number of cases of articular and skin involvement associated with COVID-19. However, it remains unclear what approaches to use in the treatment of such pati...

weiterlesen ...

Herpes Zoster bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen

Der Herpes Zoster ist eine häufige Viruserkrankung, die meist nach einer jahrzehntelangen Latenz durch eine Reaktivierung einer Varizella-Zoster-Primärinfektion auftritt. Besonders betroffen sind ältere Personen sowie solche mit geschwächtem Immunsystem. Während der akuten Phase zeigen sich dermatombezogene Schmerzen sowie ein papulovesikuläres Exanthem. Die am häufigsten auftretende Komplikation ist die sehr schmerzhafte Post-Zoster-Neuralgie, die über Monate bis zu Jahren anhalten kann. Zur Pr...

weiterlesen ...

Entzündlich-rheumatische Erkrankungen im Kontext von HIV, Hepatitis B und C

(Humanes Immundefizienz-Virus) HIV, Hepatitis B und C stellen weltweit häufige Infektionserkrankungen dar. Sie können nicht nur die Entwicklung von Immunphänomene begünstigen, sondern sind auch eine Herausforderung in der Therapie von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Das Screening von Patientinnen und Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen diesbezüglich sowie die Behandlung der Infektion und die Verlaufskontrollen unter einer immunmodulierenden Therapie sind für eine adäquat...

weiterlesen ...

Die Rolle von Pneumocystis jirovecii Infektionen bei Rheuma-Patienten

Bei immunsuppremierten Patienten, Patienten mit einer fortgeschrittenen HIV-Infektion, onkologische Patienten mit und ohne Therapie sowie Patienten mit rheumatologischen Grunderkrankungen kann es zu Infektionen mit Pneumocystis jirovecii kommen. In diesem Artikel wird die in veröffentlichen Analysen / Registerdaten beschriebene Häufigkeit bei Patienten mit verschiedenen rheumatologischen Grunderkrankungen, an einer Pneumocystis jirovecii Infektion zu erkranken und eine Pneumonie zu entwickeln, u...

weiterlesen ...

Editorial

Für Sie Notiert

Übersichtsarbeit

Kasuistik

Ihr Ansprechpartner

Kundenservice Fon:+49(0)711-8931-321 Fax:+49(0)711-8931-422 Kundenservice

Redaktion rheuma@thieme.de

Call to Action Icon
Jetzt abonnieren! ... und keine Ausgabe verpassen !
Cookie-Einstellungen