Cover

Herausgeber

Prof. Dr. med. Michael Adamzik
ist Direktor die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, Ruhr-Universität Bochum. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehört die Behandlung der Sepsis und des akuten Lungenversagens.


Prof. Dr. med. Götz Geldner
ist Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie am Klinikum Ludwigsburg. Darüber hinaus vertritt er seit 2012 als Präsident des BDA die berufspolitischen Interessen seiner Fachgruppe.

 

Prof. Dr. Dr. med. Thomas Hachenberg
ist Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Universitätsklinikums Magdeburg, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Er vertritt im BDA die Universitäts-Anästhesisten und ist Landesvorsitzender der DGAI in Sachsen-Anhalt.

 

Prof. Dr. med. Wolfgang Koppert
ist Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover. Er ist Sprecher des wissenschaftlichen Arbeitskreises Schmerzmedizin und Landesvorsitzender der DGAI in Niedersachsen. Außerdem ist er Mitglied des Präsidiums der Deutschen Schmerzgesellschaft (DGSS), deren Präsidentschaft er 2011–2012 innehatte.

 

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA
ist Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen. Er ist u. a. Vorstandsvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin, 1. Sprecher des wissenschaftlichen Arbeitskreises Intensivmedizin und Mitglied des engeren Präsidiums der DGAI sowie Präsidiumsmitglied der DIVI.

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Norbert Roewer
ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und stellvertretender ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Würzburg. Seit 1997 leitet er die Wissenschaftlichen Arbeitstage der DGAI inWürzburg. Von 2004–2012 war er DGAI-Landesvorsitzender in Bayern und seit 2007 ist er Mitglied des engeren Präsidiums der DGAI (Kassenführer).

Prof. Dr. med. Peter Rosenberger
ist Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Tübingen. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Immunologie sowie grundlegende Mechanismen einer Entzündungsreaktion, des akuten Lungenversagens und einer Sepsis.

Prof. Dr. med. Jens Scholz
ist Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und seit 2006 Mitglied der Leopoldina der Nationalen Akademie der Wissenschaften. Er war Mitglied im DGAI-Vorstand sowie Vorsitzender des wissenschaftlichen Komitees und des Arbeitskreises Notfallmedizin der DGAI. MBA an der Hochschule St. Gallen.

Prof. Dr. med. Claudia Spies
ist Direktorin der Kliniken für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Charité Campus Virchow-Klinikum und Charité Campus Mitte. Sie ist Präsidiumsmitglied der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften
(AWMF).

Prof. Dr. med. Hinnerk Wulf
ist Direktor der Klinik für Anästhesie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Philipps-Universität Marburg. Er war von 2002–2014 DGAI-Landesvorsitzender in Hessen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Regionalanästhesie und postoperative Schmerztherapie.

Prof. Dr. Dr. med. Kai Zacharowski, FRCA
ist Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Universitätsklinikum Frankfurt/Main der Goethe-Universität. Er ist Landesvorsitzender der DGAI in Hessen und Vorstandsvorsitzender der Lohfert Stiftung. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Sepsis, angeborene Immunität und das Ischämie-Reperfusions-Syndrom.

 

Kontakt

Kundenservice Fon:+49 711 8931-321 Fax:+49 711 8931-422 E-Mail

Redaktion E-Mail