App Tipp: Wrist Repair

Distale Radiusfraktur in 3D.

Die distale Radiusfraktur ist der häufigste Knochenbruch beim Menschen. Jeder kann sich ungefähr vorstellen, wie eine distale Radiusfraktur chirurgisch versorgt wird. Wie das genau in 3D abläuft, wird einem durch Wrist Repair näher gebracht. Man wird einmal durch die ganze OP geführt, kann dabei zwischen in situ, Röntgen und einem Zeichentoolmodus wechseln. Dadurch kann man aus jeglichem Winkel den genauen Ablauf nachvollziehen.

Der große Vorteil besteht vor allem in der hervorragenden Visualisierung der OP. Die ganze Technik aus einem Buch zu lernen, macht lange nicht so viel Spaß, wie mit dieser App herumzuspielen. Es muss aber auch angemerkt werden, dass diese App keine genaue Anleitung zur Reposition einer Radiusfraktur gibt. Man kann sie eher als kompakte Übersicht zum groben Ablauf der OP sehen, Fehler sind dabei nicht ausgeschlossen.

Im Großen und Ganzen überzeugt Wrist Repair durch eine einfache Bedienbarkeit und ein nettes Design. Obendrauf gibt es die App gratis sowohl für Apple- als auch Androidgeräte.


Suchtfaktor: 4
Verlässlichkeit: 4
Ästhetik: 4
GeldWert: 5

Getestet und bewertet von: Kaspar Ekert, Oktober 2014

 

Links:

Apple App Store

Google Play

NEWSLETTER-SERVICE